8 berühmte lokale Märkte rund um Sapa

Der Nordwesten Vietnams ist berühmt für seine atemberaubenden Naturlandschaften, üppigen terrassierten Reisfelder, die vielfältige Kultur verschiedener Minderheitengruppen, insbesondere die einzigartigen geschäftigen lokalen Märkte. Für diejenigen, die es lieben, die ethnische Kultur zu erkunden, mehr über das lokale Alltagsleben zu erfahren und die Schönheit der Natur zu genießen, ist der Besuch der 8 besten lokalen Märkte rund um Sapa, wie unten aufgeführt, eine perfekte Möglichkeit.

1. Sapa Markt

Der Sapa-Markt befindet sich direkt in der Stadt Sapa, etwa 1,5 km von der Steinkirche entfernt. Es ist der beliebteste und touristischste Markt, der jeden Tag für den Kauf und Verkauf von Produkten geöffnet ist. Das beeindruckendste Merkmal des Sapa-Marktes sind seine einzigartigen Brokatprodukte in leuchtenden Farben und subtilen Mustern von H’Mong, Dao Do und Giay. Andererseits sind Produkte wie Obst, Gemüse und Gewürze auch beliebte Waren von Touristen.

Jeden Samstagabend wird der Sapa Love Market betrieben, ein Ort, an dem junge Männer und Frauen aus anderen Dörfern Partner finden. Sie zeigen Gefühle und liebevolle Gesten, indem sie Blatthörner spielen, traditionelle Spiele spielen, singen und tanzen, basierend auf speziellen Melodien, und wenn sie Glück haben, können sie Ehemann und Ehefrau werden. Aufgrund des Einflusses der Tourismusbranche ist es jedoch kein Ort mehr, um wahre Liebe zu finden. Hier finden Sie jedoch etwas Besonderes.

Zeit: Jeden Morgen (* Der Sapa Love Markt öffnet nur am Samstagabend)

2. Coc Ly Markt

Coc Ly ist ein farbenfroher Markt in einer Bergregion, auf der sich die ethnischen Minderheiten Nung, Tay, Black Zao und H’mong häufig jeden Dienstag versammeln. Hier finden Sie eine Vielzahl von Waren, von lokalem Obst, Gemüse, Honig und Maiswein bis hin zu farbenfrohen Stoffen, Kleidung und bestickten Gegenständen, Pferden, Kühen und Büffeln. Für ethnische Einheimische ist der Marktbesuch eine interessante Aktivität, die eine wichtige Gelegenheit für sie darstellt, Produkte zu verkaufen und zu kaufen, Freunde zu treffen und Informationen auszutauschen, sich zu treffen und Partner zu finden.

Zeit: Jeden Dienstagmorgen
Entfernung von Sapa: 80 km

3. Sin Cheng Markt

An jedem Mittwoch bietet der Sin Cheng Markt (100 km vom Bahnhof Lao Cai oder fast 40 km von der Stadt Bac Ha entfernt) die Möglichkeit, einen farbenfrohen Treffpunkt vieler lokaler Minderheiten wie Flower H’mong, Tay, Nung und Thu zu entdecken Lao.

Dieser Markt ist nicht nur ein Ort für Menschen, die lokale Produkte wie Büffel, Pferde, Gemüse, Kräuter, Kleidung… handeln. Es ist aber auch ein sozialisierter Ort für junge Leute, um sich zu treffen und Partner zu finden, für alte, um den Kämpfen des Lebens zu entfliehen, und für Männer, um mit ihrem alten Kumpel den traditionellen Corn Whisky zu genießen.

Zeit: Mittwochmorgen
Entfernung von Sapa: 130 km

4. Cao Son Markt

Cao Son ist ein kleiner Markt von 4 ethnischen Minderheiten aus Mong, Phu La, Dao und Black Han, die im Bezirk Muong Khuong leben. Dieser farbenfrohe Markt wird jeden Mittwoch geöffnet und liegt inmitten majestätischer sanfter Berge, terrassierter Reisfelder und des mächtigen Flusses Chay. Wenn Sie hierher kommen, haben Sie die Möglichkeit, mit Einheimischen zu interagieren, zu sehen, wie sie lokale Waren austauschen, und etwas über ihre Kulturen zu lernen. Wie auf anderen lokalen Märkten gehören zu den Hauptprodukten von Cao Son Gemüse, Kräuter, Honig, Maiswein, Haushaltsgegenstände, Schmuck, Brokatstoffe usw.

Zeit: Mittwochmorgen
Entfernung von Sapa: 90 km

5. Lungen Khau Nhin Markt

Der Lung Khau Nhin-Markt befindet sich in der Nähe der Grenze zu China, etwa 80 km von Sapa entfernt und wird jeden Donnerstag gegen 7.30 Uhr und am frühen Nachmittag geschlossen. Im Vergleich zu den anderen lokalen Märkten ist Lung Khau Nhin kleiner, aber älter. Auf diesem Markt können die Gruppen Black Dao, Giay, Tay und Flower H’Mong landwirtschaftliche Produkte wie Mais, Reis, Sojabohnen, Erdnüsse, Gemüse, Kunsthandwerk und Vieh austauschen.

Zeit: Donnerstagmorgen
Entfernung von Sapa: 80 km

6. Kann Cau Markt

Der Can Cau Markt ist einer der attraktivsten Outdoor-Märkte in Sapa, spezialisiert auf den Viehhandel oder bekannt als der größte Büffelmarkt im Nordwesten. Dieser Markt ist nur 7 km von der chinesischen Grenze entfernt. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie hier eine große Anzahl chinesischer Händler sehen. Can Cau wird jeden Samstag organisiert und zieht viele Menschen aus verschiedenen ethnischen Gruppen wie Flower H’mong, Black Dao, Red Dao, Tay … an, die auf diesen Markt kommen, um ihre Produkte von Gemüse, Honig, Reis, Kräutern und Brokatstoffen zu verkaufen und zu kaufen mehrere Tiere wie Schweine, Hunde, Hühner, Pferde usw.

Zeit: Samstagmorgen
Entfernung von Sapa: 120 km

7. Bac Ha Markt

Der Bac Ha-Markt wird normalerweise als der größte und bekannteste Markt im Nordwesten angesehen. Der Markt findet jeden Sonntag von 6.00 bis 14.00 Uhr statt, aber die beste Zeit, um den Markt zu besuchen, ist am frühen Morgen. Es ist so voll mit verschiedenen ethnischen Gruppen wie Flower Hmong, Black Dao, Nung, Tay, Phu La und Xa Fang. Sie kommen aus den umliegenden Hügeln und Tälern und müssen einige Stunden laufen, um am Markt teilzunehmen. Hier können Sie die einheimischen Frauen in ihrer wunderschönen handgefertigten traditionellen Kleidung und ihren farbenfrohen Schals sehen, die sich auf den Verkauf und Kauf ihrer lokalen Produkte wie frisches Obst, Gemüse, Brokat, hausgemachten Wein usw. konzentrieren.

Zeit: Sonntagmorgen
Entfernung von Sapa: 100 km.

8. Muong Hum Markt

Der Muong Hum Markt befindet sich in einem kleinen Tal im Bezirk Bat Xat, neben einem schönen Bach und umgeben von majestätischen Bergen. Dies findet jeden Sonntagmorgen statt und ist ein Ort, an dem sich ethnische Gruppen aus Hmong, Dao, Ha Nhi und Giay versammeln, treffen, miteinander kommunizieren und lokale Gemeinschaften in einer sehr traditionellen und intimen dörflichen Umgebung austauschen können. Muong Hum ist nicht so berühmt und touristisch wie der Bac Ha-Markt am Sonntag, daher bietet es Ihnen die Authentizität und die wahre Erfahrung der Bergkultur der Bergvölker.

Zeit: Sonntagmorgen
Entfernung von Sapa: 45 km.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.