Aktivitäten in der Stadt Halong

Wenn wir an Halong denken, denken wir zuerst daran, eine ganztägige Bootsfahrt oder eine Übernachtung auf einem der Kreuzer in der Bucht zu unternehmen. Aber wenn es nicht Ihr Lieblingsinteresse ist, auf dem blauen Meer zu schlafen oder in einem kleinen Außenposten der Insel zu übernachten, ist Halong City vielleicht das, wonach Sie suchen. Die Stadt ist in zwei Hauptbereiche unterteilt: Bai Chay und Hon Gai. Bai Chay ist der Haupttouristenstreifen von Hotels und Bootsanlegestellen für ideale Ausflüge in die Bucht. In der Zwischenzeit sieht Hon Gai wie eine eher lokale Gegend aus, mit einigen Minihotels und lokalen Restaurants, die hauptsächlich auf chinesische Reisegruppen ausgerichtet sind. Erleben Sie die absolut besten Dinge, die Sie in Halong City unternehmen können, mit diesem epischen Leitfaden zu wichtigen Gerichten, Getränken, Kultur, Parks, Ausflügen und vielem mehr, sowohl für Besucher als auch für Einheimische.

1. Segeln Sie in der Halong-Bucht – UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Halong-Bucht ist nach wie vor die meistbesuchte Touristenattraktion in Nordvietnam. Die Halong-Bucht, wörtlich übersetzt als „Bucht der absteigenden Drachen“, bietet Tausende von Kalksteinkarsten, die aus dem Wasser ragen, natürliche Stalaktitenhöhlen, malerische Inseln und einzigartige schwimmende Dörfer, die es zu erkunden gilt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Halong-Bucht zu erkunden: Machen Sie eine Tageskreuzfahrt (4 Stunden oder 6 Stunden) oder verbringen Sie Ihre Zeit mit Kreuzfahrten über Nacht (2 Tage / 1 Nacht oder 3 Tage / 2 Nächte), die durch grüne Inseln segeln. Kreuzfahrten bringen Sie näher an die Natur heran, lassen Ihnen etwas Zeit, sich zu entspannen und die Landschaft im Wasser zu genießen sowie in entlegene Gebiete zu navigieren. Für jede Kreuzfahrt ist ein Zeitplan geplant, der jedoch beinahe beliebte Aktivitäten an Bord bietet, z. B.: Erkundung wunderschöner Höhlen, Grotten und Inselchen, Kajakfahren, Schwimmen, Teilnahme an Kochvorführungen, Tai Chi-Sitzung auf dem Sonnendeck, Fotojagd im Morgengrauen und Sonnenuntergang.

2. Machen Sie vom Wasserflugzeug aus eine Luftaufnahme der Halong-Bucht.

Während Ihres Aufenthalts in Halong City können Reisende einen 25-minütigen Rundflug über die Halong-Bucht unternehmen, um die Bucht aus der Vogelperspektive zu betrachten. Hai Au Aviation und Northern Vietnam Helicopter bieten diesen Service an. Dank ihrer geringen Größe und einfachen Manövrierfähigkeit können Wasserflugzeuge in der Nähe der wunderschönen Kalksteininseln der Halong-Bucht fliegen, um eine unglaubliche, weitläufige Aussicht zu erhalten, die sich von der Aussicht auf einer Kreuzfahrt auf Meereshöhe völlig unterscheidet. Obwohl es ziemlich teuer ist, ist es eine der aufregendsten und landschaftlich schönsten Erfahrungen, die Sie in Ihrem Leben machen sollten, in ein Wasserflugzeug zu steigen und über die Halong-Bucht zu fliegen.

3. Besuchen Sie das Quang Ninh Museum & Library.

Der Aufenthalt im Quang Ninh Museum & Library ist allen sehr zu empfehlen, die sich für die Geschichte und Kultur der Provinz Quang Ninh interessieren. Der vom spanischen Architekten Salavador Perez Arroyo entworfene Cluster des Quang Ninh Museum – Library wurde aufgrund seiner besonderen architektonischen Gestaltung mit dem Preis für Werke von 2013 ausgezeichnet und symbolisiert das Bild der Kohle – das Hauptmineralmerkmal von Quang Ninh. Von außen sind die Touristen von Zwillingsgebäuden mit dem kühnen und glänzenden Erscheinungsbild beeindruckt. Der äußere Teil, der von einer dunklen Brille bedeckt ist, lässt die Gebäude wie einen riesigen Spiegel aussehen, der den herrlichen Blick auf die Küste der Halong-Bucht widerspiegelt.

Das Museum besteht aus drei Stockwerken, die die verschiedenen Stadien der Entwicklung von Quang Ninh sowohl räumlich als auch zeitlich darstellen, von der Antike bis zur Gegenwart, vom Berg über das Delta bis zum Meer mit einem hohen wissenschaftlichen Wert.
+ Erster Stock: Repräsentiert den Raum des Meeres und der Natur.
+ Zweiter Stock: Ausstellung der Geschichte und Kultur von Quang Ninh.
+ Dritter Stock: Objekte im Zusammenhang mit Bergbau und Kohleindustrie anzeigen.

Das Museum ist dienstags bis sonntags (außer montags) von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

4. Machen Sie einen Spaziergang über die Bai Chay Bridge.

Die Reise nach Halong City wird auf jeden Fall unvergesslich, wenn Touristen die prächtige Bai Chay Brücke betreten. Zum Zeitpunkt ihrer Einweihung im Jahr 2006 ist die Bai Chay-Brücke die erste und längste Schrägseilbrücke in Vietnam. Es liegt 50 m über dem Wasserspiegel, so dass alle Schiffe normal fahren können, wenn sie darunter vorbeifahren. Die Brücke verbindet Bai Chay und Hon Gai – zwei wichtige wirtschaftliche und kulturelle Zentren von Quang Ninh – und spielt eine wichtige Rolle bei der Verschönerung der Schönheit der Halong-Bucht und der Halong-Stadt. Machen Sie einen Spaziergang entlang der Brücke, Touristen können den Panoramablick auf die Stadt Halong und einen großen Teil der Halong-Bucht genießen. Von der Bai Chay-Brücke aus gesehen wird die Landschaft von Halong City und Halong Bay viel prächtiger, besonders nachts, wenn die Stadt in Farben getaucht ist.

5. Unterhalten Sie sich im Sun World Halong Complex.

Der insgesamt 214 ha große Sun World Halong Complex ist ein erstklassiger Vergnügungs- und Erholungskomplex, der aus zwei Hauptbereichen besteht:
+ Der Coastal Amusement Park und der Amusement Park auf dem Ba Deo Hill, die durch ein einzigartiges Seilbahnsystem miteinander verbunden sind.
+ Der Coastal Amusement Park am malerischen Bai Chay Beach besteht aus verschiedenen attraktiven Einrichtungen wie dem Dragon Park – einer extremen Spielzone und der spektakulärsten Achterbahn Vietnams; ein aufregender Taifun-Wasserpark namens Tornado Bay; und die sich entspannende Küste von Halong, umgeben von Saphirwasser und seidig weißem Sandstrand.

Die Queen-Seilbahn verbindet Bai Chay und Ba Deo Hill mit dem höchsten Seilpfosten der Welt, der eine Höhe von fast 190 Metern erreicht. Aus diesem Grund ist eine Seilbahnfahrt der beste Ort, um die Halong-Bucht von ihrer besten Seite zu bewundern. Jede Kabine bietet Platz für 230 Passagiere und ist mit kristallklaren Glasfenstern ausgestattet, sodass Sie die atemberaubende Aussicht unten beobachten können.

Neben der Seilbahn selbst ist Sun Wheel ein weiterer phänomenaler Ort im Sun World Halong Complex, an dem Sie einige Aufnahmen der Bucht in der Luft machen können. Das Halong-Sonnenrad gilt als das größte Rad, das jemals auf der Erde gebaut wurde. Daher können Sie sich sogar für einige atemberaubende Selfies von Ihnen und Ihren besten Freunden entscheiden, während Sie am Himmel „rollen“.

6. Erobern Sie die Halong-Bucht vom Gipfel des Bai Tho-Berges.

(Foto von: Mr.macster)

Ein weiterer Ort, um die natürliche Schönheit der Halong-Bucht von oben einzufangen, ist der Gipfel des Bai Tho-Berges. Der Berg befindet sich direkt im Stadtzentrum, daher ist es sehr praktisch, die Entdeckungsreise in die Halong City Tour aufzunehmen. Mit einer Höhe von nur etwa 200 Metern gilt der Berg immer noch als einer der idealsten Aussichtspunkte über der Halong-Bucht. Der Weg zum Berggipfel liegt in einer kleinen Gasse und ist tatsächlich im Rückzugsort hinter den einheimischen Lodges versteckt. Zögern Sie daher nicht, Hilfe von den in der Nähe lebenden Einheimischen zu erhalten, wenn Sie sich in der Richtung verlieren. Nach etwa 30 bis 45 Minuten Wanderung ist der Blick vom Gipfel des Bai Tho Berges wirklich die beste Belohnung, die Sie jemals bekommen können. Sind Sie bereit, sich von der Meeresbrise am Horizont faszinieren zu lassen und gleichzeitig die besten Szenen Ihres Lebens festzuhalten? Nehmen Sie an der privaten halbtägigen Halong-Stadtrundfahrt mit dem lokalen Reiseführer von Vietnam Travel teil, um Halong zu entdecken und ein Abenteuer auf dem Berg Bai Tho besser zu erleben!

7. Sonnenbad am Bai Chay Beach.

Ein Sonnenbad am sandigen Bai Chay Beach mit herrlichem Blick auf die Bucht vor Ihnen ist ein absolutes Muss, wenn Sie in Halong City sind. Bai Chay Beach ist ein künstlich angelegter touristischer Strand, der nahe der Küste der Halong-Bucht liegt. Im Sommer ist der Strand nicht nur für Einheimische, sondern auch für einheimische und internationale Touristen ein beliebtes Erholungsziel. Viele gute Hotels und Restaurants befinden sich am Strand. Die beliebtesten Aktivitäten sind Schwimmen, Teambuilding zum Sonnenbaden und Wasserspiele wie Jetski, Surfen und Kajakfahren.

8. Erkunden Sie die Insel Tuan Chau.

Im Nordwesten der Halong-Bucht liegt die Insel Tuan Chau, die sich 8 km südwestlich der Stadt Halong befindet. Diese Insel ist ein perfektes Ziel für langsame Reisende, die dem Trubel des Stadtzentrums entfliehen möchten. Die Insel ist das Paradies für Resorts und Erholung mit voll entwickelten Einrichtungen und Infrastrukturen. Als neu entwickelte Touristenattraktion bietet Tuan Chau viele unterhaltsame Aktivitäten, die auf Touristen warten, um sie zu entdecken. Kinder sind begeistert von Delfinvorstellungen, Zaubershows und Zirkusvorstellungen. Jugendliche und junge Leute werden in viele einzigartige und aufregende Freizeitaktivitäten im Freien und aufregende Spiele wie Fly Away, Apollo, Love Swing, Crazy Wave und Star Flyer eintauchen. Es ist auch erstaunlich, die Wassershow der tanzenden Brunnen zu sehen, die perfekt mit fröhlicher Musik synchronisiert ist.

Der künstliche Tuan Chau Strand – einer der Höhepunkte in dieser Gegend, erstreckt sich über 1 km und ist einer der beliebtesten Orte für Touristen mit klarem Wasser und weißem Sand.

Darüber hinaus ist die Tuan Chau International Marina der Hauptknotenpunkt für mehr als 2.000 Kreuzfahrten (einschließlich Tageskreuzfahrten und Nachtkreuzfahrten zur Halong-Bucht). Es erhielt den Guinness-Weltrekord als größter künstlicher Hafen in Vietnam.

9. Kaufen und genießen Sie lokale Spezialitäten auf Fischmärkten.

Wenn Sie nach Halong reisen, können Sie die köstlichsten frischen Meeresfrüchte und lokalen Gerichte wie gegrillten gehackten Tintenfisch, Sipunculus („sá sùng“), Fingernagelschnecke und andere Milliarden Arten von leckeren Meeresfrüchtegerichten probieren. In Halong City können Touristen leicht Dutzende von Fischrestaurants finden:
– Vuon Dao – Paradies für frische Meeresfrüchte.
– Ben Doan – Genießen Sie frische Meeresfrüchte in schwimmenden Restaurants und genießen Sie nachts die kühle Meeresbrise und den Blick auf die Halong-Bucht.

Fast Besucher, die nach Halong kommen, verpassen nicht die Gelegenheit, frische Meeresfrüchte aus der Region zu genießen und sie auch als besonderes Geschenk zu kaufen, um sie nach der Reise in diese Küstenstadt nach Hause zu bringen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der von Einheimischen empfohlenen Fischmärkte:
– Hon Gai Fischmarkt – gegenüber Vincom Halong; Öffnungszeiten: 4 – 7 Uhr.
– Fischmarkt in Halong I – Straße Bach Dang, Stadt Halong.
– Fischmarkt in Halong II (Long Toong-Markt) – Straße Tran Hung Dao, Stadt Halong; Öffnungszeiten: 8 – 17 Uhr.
– Fischmarkt am Cai Dam – Tien Ong, Bai Chay, Stadt Halong; Öffnungszeiten: 7 – 18 Uhr.

* Handel mit Meeresfrüchten am Halong Wharf:

Halong Wharf befindet sich am Ende des Ha Long 1-Marktes in der Nähe des Berges Bai Tho. Hier werden Meeresfrüchte im Einzelhandel verkauft und morgens um 2 Uhr morgens geöffnet. Innerhalb des 300 m² großen Kais versammeln sich Hunderte von Händlern und Fischern mit tausend Körben mit Fisch, Garnelen, Krabben und Tintenfischen. Die geschäftigste Zeit des Marktes ist von 6 bis 9 Uhr. Wenn Fischerboote Fische von den großen Schiffen zurück zum Ufer transportieren, haben sich die Menschen am Ufer zusammengerollt.

10. Versuchen Sie, auf dem Halong-Nachtmarkt zu verhandeln.

Der Nachtmarkt in Halong befindet sich in der Nähe des Strandes Bai Chay und in der Nähe des alten Fährterminals und ist ein Muss für Souvenirs in der Stadt Halong. Es öffnet von 18 Uhr bis spät in die Nacht. Das Marktgebiet mit mehr als hundert Ständen ist in zwei Etagen unterteilt. Der erste Stock ist der Raum für Geschenke, Postkarten, Souvenirs. Im zweiten Stock finden Touristen viele Halong-Spezialitäten wie Kaffee, Cashewnüsse, Kuchen und getrocknete Meeresfrüchte.

Die Verkäufer auf diesem Markt können ihre Produkte überteuern, daher sollten Touristen versuchen, einige Rabatte zu erhalten. Es ist auch eine lustige Erfahrung, zu verhandeln und tolle Angebote für das Produkt zu erhalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.