Ba Ham See, Lan Ha Bucht

Offensichtlich ist das Weltkulturerbe Halong Bay einer der Hauptgründe, warum Touristen nach Nordvietnam reisen. Der Ba Ham See liegt weit südwestlich der Halong-Bucht, aber in der Nähe der Insel Cat Ba. Er befindet sich tatsächlich auf der Insel Dau Be (Calf Head) in der Bucht von Lan Ha. Der See ist ein System mit drei breiten und runden Gruben, die durch einen schmalen und gewundenen Tunnel miteinander verbunden sind. Nach der Logik der Wasserkorridore, die zwischen drei Tunneln verlaufen, wird es von den Einheimischen als „Ba-Ham-See“ bezeichnet. Es begeistert alle Besucher durch seine ruhige Atmosphäre, die senkrechten Klippen und die atemberaubende Natur.

Wie komme ich zum Ba Ham See?

Aufgrund seines echten, abgelegenen Ziels wird der Ba-Ham-See nicht häufig von Touristen besucht. Ein paar Kreuzfahrten über Nacht erreichen dieses Gebiet in der Bucht von Lan Ha und bieten ihren Passagieren einen unglaublichen offenen Spielplatz zum Erkunden, wie zum Beispiel: Era Cruise, Orchid Cruises, Au Co, Bhaya Cruise, Flamingo Cruise und Heritage Cruise ruhigerer zweiter Tag der dreitägigen / zweitägigen Reiseroute.

Und aufgrund der außergewöhnlichen Formation kann der Ba Ham See bei Ebbe nur mit dem Kajak oder Sampanboot erreicht werden. Wenn Sie die Tunnel zum ersten Mal betreten, scheinen alle willkürlichen Probleme der Außenwelt zu verschwinden. Wasserfälle aus Stalaktiten, die an den 4 Meter hohen Decken hängen, bieten den Besuchern glänzende Leistungen sowie geologische und geomorphologische Werte. Das Wasser hier ist so klar, dass Sie verschiedene Arten von Fischen herumschwimmen sehen können.

Nachdem Sie 100 m vom Eingang entfernt sind, können Sie dank eines vom Dach kommenden Lichtstrahls schöne Orchideen genießen, die in Klumpen gedeihen. Rund um die Seen leben gelbhaarige Affen, silberköpfige Papageien, fliegende Eichhörnchen, Schmetterlinge und Fledermäuse, die in der Halong-Bucht endemisch sind.

Wann ist die beste Zeit, um den Ba Ham See zu besuchen?

Der Ba Ham See ist das ganze Jahr über wunderschön, aber verschiedene Perioden können den Besuchern sehr unterschiedliche Erlebnisse bieten. Von Oktober bis zum nächsten April herrscht trockenes Klima und angenehme Temperatur. Es wird als Hochsaison in der Bucht angesehen, aber der Ba-Ham-See behält seinen makellosen Zustand immer noch für weit entfernte Standorte. Erwarten Sie von Mai bis September heißes Wetter und tropischen Regen im Sommer, aber die Sonne und der blaue Himmel tauchen nach dem Regen wieder auf, bevor ein magischer Sonnenuntergang und der Mond hoch in den Nachthimmel aufsteigen, und Sie erhalten die attraktivste Ersparnis von das Jahr, wenn Sie im Sommer reisen.

Zweifellos steht der Ba Ham See auf der Liste der Orte, die man gesehen haben muss, mit vielen exotischen Faktoren, wie oben erwähnt. Wenn Sie nach Informationen zum Ba Ham Lake suchen, waren Sie wahrscheinlich schon einmal in der Halong Bay und planen jetzt eine Rückfahrt. Andernfalls möchten Sie jede detaillierte Kreuzfahrtroute für die endgültige Buchungsentscheidung kennen. Was ist mit den Namen Halong Bay, Bai Tu Long Bay und Lan Ha Bay? Haben Sie alle Kreuzfahrtschiffe in diesen Buchten erlebt? Fragen Sie sich, was Sie zwischen Hunderten von Halong-Kreuzfahrten wählen sollen? Weitere Informationen finden Sie im Halong Bay Travel Guide.

Die Kreuzfahrtspezialisten von Vietnam Travel geben Ihnen gerne kostenlose Informationen und helfen Ihnen bei der Planung eines Traumurlaubs in der Halong-Bucht. Kontaktieren Sie uns noch heute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.