Bestes Nachtleben in Hoi An

Als eines der beliebtesten Reiseziele Vietnams bringt die antike Stadt Hoi An bei Nacht immer eine ruhige Schönheit und macht die Menschen seltsam betrunken. Tagsüber ist Hoi An wie ein Lackbild, das vom Talentmaler raffiniert gemalt wird. Wenn die Nacht hereinbricht, ist dieser Ort mit phantasievollen schimmernden Lichtern bedeckt. Und deshalb ist Hoi An in den Augen der Besucher jederzeit schön und attraktiv. Was bietet die Altstadt nachts, was den Besucher so leidenschaftlich macht? Informieren Sie sich mit uns über die großartigen Erlebnisse, die nur hier verfügbar sind.

1. Spazieren Sie durch die Altstadt und genießen Sie die schönen Bilder der Laternen.

Hoi An in der Nacht ist wie ein Miniatur-Venedig im Herzen der Altstadt. Gelbes Licht blitzt durch die Gassen, umgeben von einem Strom von Menschen, die die ruhige, nostalgische Schönheit genießen. Ein Rückblick auf Hoi An, ein Spaziergang durch die Straße, ein Genuss des sitzenden Raums und des Nachtlebens vermitteln ein seltsames friedliches Gefühl. Die alte und moderne Kombination der japanischen, chinesischen und französischen Einflüsse macht Hoi An lebendiger, hat aber dennoch einen ruhigen, alten Charakter, der die Herzen der Menschen bewegt.

Wenn die Nacht in Hoi An hereinbricht und die charmanten, von Laternen beleuchteten Straßen der Altstadt beheimatet sind, leuchten die in der gesamten Altstadt verteilten Laternen in allen möglichen schimmernden Farben. Wenn Sie hineingehen, möchten Sie zum Lichtfest in der Welt der Märchen gehen.

2. Besuchen Sie die japanische überdachte Brücke bei Nacht.

Die japanische überdachte Brücke ist auch als japanische Brücke oder Cau-Pagode bekannt, ein touristisches Symbol der antiken Stadt Hoi An, ein Ziel, das für Besucher, die in diese Stadt kommen, kein Unbekannter ist.

Wenn die Dunkelheit hereinbricht, wird die Cau-Pagode schöner und funkelnder als je zuvor. Der Tempel wird von funkelnden Lichtern beleuchtet, die ständig ihre Farben ändern und ein wunderschönes mehrfarbiges Bild ergeben. Ein Spaziergang in der Cau-Pagode mit hellem Licht ist ein absolutes Erlebnis, das Sie unbedingt ausprobieren müssen, wenn Sie nachts nach Hoi An reisen.

Hoi Ein Nachtmarkt.

Neben der Straße oder dem Hoai River mit strahlenden Lichtern ist Hoi An auch durch den geschäftigen Nachtmarkt attraktiv. Der Markt in der Nguyen Hoang Street ist geschäftig und zieht viele Touristen an. Wenn Sie hierher kommen, tauchen Sie nicht nur in die aufregende Atmosphäre ein, sondern bieten den Besuchern auch die Möglichkeit, ein paar Souvenirs zu kaufen oder Spezialitäten von Hoi An mit einer Vielzahl aller Arten Ihrer Wahl zu genießen.

Lesen Sie mehr: https://vietnamtravel.com/hoi-an-night-market/

4. Bootfahren auf dem Hoai River & Freilassen von Blumenlaternen.

Es ist fehlerhaft, Hoi An nachts zu besuchen, ohne die Bootsfahrt auf dem Hoai River zu genießen, einem Nebenfluss des Thu Bon River, der durch Hoi An fließt. Zusammen mit einer entspannenden Bootsfahrt ist es auch eine sinnvolle Erfahrung, Blumenlaternen freizugeben, die alle Ihre Wünsche erfüllen. Die Kosten für eine Bootsfahrt auf dem Fluss betragen ca. 30.000 – 100.000 VND. Und die Laternen werden für 10.000 VND entlang der Straßen verkauft oder Sie können sie direkt am Boot kaufen.

5. Machen Sie eine Food Tour.

Wenn Ihnen Sightseeing ausreicht, vergessen Sie nicht, anzuhalten und die lokalen Köstlichkeiten von Hoi An zu genießen, die Sie sicherlich leidenschaftlich machen werden. Die Küche von Hoi An in der Nacht ist abwechslungsreich mit charakteristischen Aromen, die Ihnen helfen, Ihren hungrigen Magen zu füllen. Einige typische Gerichte, die Sie nicht verpassen sollten, wie Quang-Nudeln, Cao Lau, Hoi An-Brot, Hühnchenreis… und viele andere köstliche Getränke, die zu vernünftigen Preisen köstlich sind. Sie können das Essen je nach Geschmack auf eigene Faust entdecken oder bequem eine 4-stündige Wanderung mit einem erfahrenen lokalen Guide unternehmen, der Sie herumführt und Ihnen alle berühmten Street Food-Orte zeigt.

6. Nehmen Sie an Folk Games teil.

Eine weitere interessante Erfahrung, wenn die Nacht in Hoi An kommt, ist die Teilnahme an Volksspielen. Auf dem Nachtmarkt oder am Anfang der Nguyen Thai Hoc Street gibt es viele Volksspiele, die Besucher ausprobieren können, von zerschmetterten Kreisverkehren über das Singen von Volksliedern Bai Choi bis hin zu zerschmetterten Krippen mit verbundenen Augen. Jedes Spiel ist voller Menschen. Der ganze Raum ist voller fröhlicher Lacher, die Sie wirklich dazu anregen, es sofort zu versuchen.

7. Musik, Bars, Pubs.

Neben der friedlichen Seite der Stadt Hoi An finden Sie in trendigen Bistros, Bars, Pubs, künstlerischen Lounges und Veranstaltungsorten für Live-Musik ein weiteres interessantes Gesicht dieses UNESCO-Weltkulturerbes. Die meisten von ihnen befinden sich in der geschäftigen antiken Stadt und am Flussufer. Diese Ausgehmöglichkeiten bleiben bis 03:00 Uhr geöffnet und sind ideal für diejenigen, die die Nacht durchfeiern möchten.

Hier sind für Ihre Reisetaschenliste:

  • Mango Mango (45 Nguyen Phuc Chu Street, 08.00 – 00.00 Uhr)

Mango Mango befindet sich in idealer Lage direkt neben der berühmten japanischen überdachten Brücke und ist ein großartiger Ort, um eine Flasche Wein zu teilen, sich zu entspannen und schick zu sein. Sie haben auch eine Auswahl an vietnamesischen Craft-Bieren vom Fass und eine Liste mit saftigen Speisen im Angebot. Lateinisch inspirierte Musik trägt zum Ambiente bei und zieht Besucher an, um ihre Nacht perfekt zu genießen.

  • White Marble Wine Bar (98 Le Loi Street, 7.00 – 23.00 Uhr)

Die White Marble Wine Bar ist eine der hochwertigsten Resto-Bars in Hoi An und bietet geschmackvoll eingerichteten Raum in einer sanften Mischung aus Neuem und Altem. Die Bar serviert eine beeindruckende Liste von 14 verschiedenen Weinen in Glas sowie eine Auswahl an preiswerten Wodka, Rum, Whisky und anderen Spirituosen aus der Region und der ganzen Welt. Der Hintergrund mit Jazzmusik fügt den Charme hinzu und macht es zu einem idealen Ort für einen Abend.

  • Vorher und Jetzt Bar (51 Le Loi Street, 18.00 – 00.00 Uhr)

Before and Now ist die beliebteste Bar in Hoi An, obwohl sie mit dem Alter immer milder zu werden scheint. Sie ist immer noch ein attraktiver Ort für ein entspanntes Ausgehen in der antiken Stadt Hoi An.
Die zweistöckige Bar verfügt über eine Freiluftterrasse mit vielen Topfpflanzen und bunten Laternen.

Die vierstündigen Happy Hour-Angebote, bei denen Sie zwischen 18:00 und 21:00 Uhr zwei Getränke zum Preis von einem erhalten können, sind ebenfalls ein Highlight, um hier in einer energiegeladenen Atmosphäre zu genießen und Spaß zu haben und sogar neue Freunde zu finden.

  • Q Bar (95 Nguyen Thai Hoc Street, 11.30 – 3.00 Uhr)

Die Q Bar ist eine trendige Cocktailbar im japanischen Stil mit professionellem Service. Es bietet eine umfangreiche Liste einzigartiger Cocktails, Biere, Spirituosen und hochwertiger japanischer Snacks und zieht eine stilvolle Menge wohlhabender Einheimischer und Touristen in Hoi An an. Die Musik ist elektrisierend und hat ein Beat-Tempo im Hintergrund. Trotz des hohen Preises bleibt Q-Bar einer der beliebtesten Ausgehviertel in Hoi An.

  • Tauchbar (88 Nguyen Thai Hoc Street, 10.00 – 00.00 Uhr)

Die Dive Bar ist eine der beliebtesten Bars in Hoi An mit dem Thema „Tauchen“ und zieht eine große Anzahl von Tauchbegeisterten, Expats, Reisenden und Einheimischen gleichermaßen an. Die Bar gehört dem Cham Island Diving Center und beherbergt einige Lounges, Billardtische, Sofas, Gartencafés und ein Internetcafé. Die Getränkekarte besteht aus einer Auswahl an importierten und lokalen Cocktails, Weinen, Whiskys und Mocktails. Jeden Dienstag-, Donnerstag- und Samstagabend finden Live-Musik statt.

8. Genießen Sie Tee, trinken Sie Kaffee und tauchen Sie bei Nacht frei in die Atmosphäre der Altstadt ein.

Die Cafés in der antiken Stadt Hoi An sind bei Touristen immer sehr beliebt. Wenn Sie tagsüber aus der Sicht des Coffeeshops eine virtuelle Check-in-Ecke zum Leben haben, ist dies nachts ein großartiger Zwischenstopp, um sich am Nachthimmel der Altstadt zu entspannen. Trinken Sie eine Tasse heißen Tee oder Kaffee, genießen Sie das funkelnde Licht unten, Sie werden sich so wohl und entspannt fühlen.

Es gibt einige Coffeeshop-Namen für Ihre Wahl:

Faifo-Kaffee: 130 Tran Phu Street, Hoi An (8.00 – 21.30 Uhr). Der Küchenchef: 166 Tran Phu Street, Hoi An (9.00 – 22.00 Uhr) .Cocobana Tearooms & Garden: 16 Nguyen Thai Hoc Street, Hoi An ( ab 12.00 Uhr, außer Montag).

Hai Café: 111 Tran Phu Street und 98 Nguyen Thai Hoc Street, Hoi An (7.00 – 23.00 Uhr).

Mot Hoi An: 150 Tran Phu Street, Hoi An (8.00 – 21.30 Uhr).

9. Genießen Sie den Strand von Cua Dai bei Nacht.

Hoi An hat nachts noch etwas Schönes? Wenn Sie ein neues Gefühl haben möchten, mieten Sie ein Motorrad, um zum Strand von Cua Dai (ca. 6 km von der Stadt entfernt) zu gelangen. Ruhig an den Kokospalmen zu sitzen, eine kleine Meeresbrise zu atmen und den murmelnden Wellen zu lauschen, wird definitiv eine schöne Erinnerung an Hoi An sein.

Hoi An City hat immer alte, ruhige und charmante Merkmale, die Touristen besonders nachts anziehen. Wenn Sie sich in diese wunderschöne Stadt verliebt haben, zögern Sie nicht, jetzt nach Hoi An zu kommen. Das Vietnam Travel Team möchte Sie bei jeder Reise begleiten. Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.