‚Che khuc bach‘: Ein Dessert zum kühlen Hanoi

Update: Di, 19.05.2020 08:51:48

Ansichten: 684

„Che khuc bach“, eine vietnamesische Version des klassischen italienischen Desserts Panna Cotta, ist ein perfektes Dessert, um Hanois heißen Sommer abzukühlen.

‚Che khuc bach‘: Ein Dessert, um Hanois heißen Sommer abzukühlen

Das Dessert enthält butterartige Würfel von „Käse-Tofu“, konservierte Litschi, Mandelblättchen und Chiasamen. Die Würfel sind der Hauptbestandteil und werden aus Käse, Milch, Sahne und Gelatinepulver hergestellt, um eine weiche und zähe Textur zu erzeugen.

Im Gegensatz zu anderen Desserts, die normalerweise süß sind, hat dieses Gericht einen milderen Geschmack. Das Dessert sorgte zuerst in Ho-Chi-Minh-Stadt für Aufsehen und hat aufgrund seines erfrischenden Geschmacks langsam die Herzen vieler Menschen im ganzen Land erobert.

In Hanoi gibt es viele Dessertläden, die „che khuc bach“ servieren. Sie können einige in der 33 Quang Trung Street, 9 Tran Phu Street und 93 Hang Bac Street probieren.

Quelle: Vnexpress

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.