Der junge Agrotourismus in Lam Dong braucht mehr Unterstützung, um abheben zu können

Der neu entwickelte Landwirtschaftstourismus hat eine große Anzahl von Besuchern in die Da Lat City der Provinz Central Highlands in Lam Dong gelockt. Die junge Industrie hat jedoch Unzulänglichkeiten gezeigt. Daher braucht es mehr Unterstützung von der lokalen Regierung, um „abzuheben“.

Touristen freuen sich darauf, Erdbeeren auf einem Bauernhof in Da Lat City abzuholen (Foto: SGGP)

Der Landwirtschaftstourismus fand vor zehn Jahren statt, als Reisende nach Da Lat City strömten, um eine Art riesigen roten Kürbis mit einem Gewicht von fast 100 Kilogramm auf der Farm des Bauern Le Huu Phan zu beobachten und landwirtschaftliche Produkte auf der Farm und den benachbarten Farmen zu kaufen.

Als der Bauer Le Huu Phan feststellte, dass die Menschen von seltsamem Obst und Gemüse begeistert sind, baute er weiterhin bizarre Tomaten, Babygurken und buntes Gemüse an. Allmählich hat sich der Hof zu einem beliebten Touristenziel entwickelt.

Jahre später bauen mehr Bauern in Da Lat City Erdbeeren und Gemüse nach der Hydroponikmethode an. Dies bedeutet, dass Pflanzen mit der mineralischen Nährlösung ohne Erde, Hortensienfelder und Lavendelblüten angebaut werden, auf denen Urlauber die einzigartige Schönheit der Bauernhöfe in der Innenstadt erleben können Hochlandstadt Da Lat. Seitdem hat sich der Landwirtschaftstourismus weiterentwickelt.

Der besondere Tourismus ist zu einem notwendigen Mittel für das Überleben vieler kleiner Bauernhöfe geworden. Durch die Diversifizierung des Geschäftsbetriebs können die landwirtschaftlichen Betreiber ein stabileres Einkommen sicherstellen.

Dementsprechend hat das Volkskomitee in der Provinz Lam Dong im Oktober 2017 ein Dokument zur Anerkennung des neuen Tourismus herausgegeben. Um als Tourismusdestinationen eingestuft zu werden, müssen landwirtschaftliche Betriebe mindestens 24 von 30 Kriterien erfüllen. Zu diesen Kriterien gehören luftige und Grünflächen, landwirtschaftliche Produkte mit klarer Herkunft zu angemessenen Preisen, landwirtschaftliche Geräte für Touristen, die landwirtschaftliche Arbeiten verrichten.

Bisher wurden 33 Einzelpersonen und Organisationen in der Provinz Lam Dong als landwirtschaftliche Touristenziele anerkannt. Diese Veranstaltungsorte haben ihre Produkte diversifiziert und eine Landschaft gebaut, um lokale und internationale Touristen zu treffen. Eigentümer von landwirtschaftlichen Betrieben investierten 377 Mrd. VND in 302 ha große landwirtschaftliche Betriebe.

Nguyen Thi Bich Ngoc, stellvertretender Leiter der Abteilung für Kultur, Sport und Tourismus in der Provinz Lam Dong, sagte, dass immer mehr Reisende nach Da Lat City strömten; Insbesondere haben von 2018 bis heute fast 6 Millionen Urlauber Bauernhöfe besucht. Die neu entwickelte Industrie hat der Provinz fast 250 Mrd. VND eingebracht, und die Provinz hat 25 Mrd. VND für ihren Staatshaushalt gesammelt.

Obwohl die Landwirte viel auf ihren Farmen ausgegeben haben, um Touristen anzulocken, wurde dies nicht sorgfältig geplant. Daher hat das Potenzial der rauchfreien Industrie in Lam Dong nicht voll ausgeschöpft. Darüber hinaus gab es keine Verbindung zwischen den Betrieben, um ein enges Produktionsverfahren für die Besucher einzurichten. Last but not least haben die Farmbesitzer keine ausgebildeten Fremdenführer eingestellt, um ihre Farmen professionell vorzustellen. Von 1.000 lokalen Mitarbeitern in landwirtschaftlichen Betrieben wurden 48 Führer geschult und zertifiziert.

Als erfahrene Person im Agrartourismus in Da Lat City sagte Tran Huy Duong, Direktor der Langbiang Farm Company, dass der Agrartourismus aufgrund der gegenwärtigen Vorschriften mit Schwierigkeiten konfrontiert sei. Darüber hinaus sollten sich kleine Betriebe zusammenschließen, um sich stark zu entwickeln. Die Verwaltung sollte über vorteilhafte Mechanismen verfügen, um sie zu unterstützen.

Der stellvertretende Vorsitzende des Volksausschusses in Lam Dong Pham S sagte, dass der Agrotourismus notwendig sei, weil er dazu beitrage, den Wert landwirtschaftlicher Produkte um ein Vielfaches zu steigern. Er enthüllte ein neues Kriterium mit dem Ziel, den Agrartourismus anzukurbeln, nachdem die Verwaltung Meinungen von Farmbesitzern und Unternehmen abgegeben hatte. Die neuen Kriterien werden in Kürze veröffentlicht.

Von Doan Kien – Übersetzt von Dan Thuy

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.