Die besten Theater in Hanoi

Theater und Live-Shows werden am Wochenende und manchmal am Wochentag in Hanoi – der Stadt mit über tausendjähriger Geschichte – aufgeführt. Wenn Sie in eine Nacht im Theater eintauchen, ist dies eine großartige Gelegenheit, mehr über die Kultur dieser Nation zu erfahren. Die Shows und sogar Bühnen in Vietnam sind sehr kreativ. Es könnte am See der Gemeinde oder im Außenbereich sein. Diese Shows könnten die traditionellen Aufführungen vor dem Hintergrund des Hofes des Gemeindehauses zu den modernen Theatershows sein, die fein choreografiert sind.

Im Laufe der Zeit waren die Shows lokal unterhaltsam und bereicherten die Kultur eines Agrarlandes. Seit dem Tourismus, der in den letzten Jahrzehnten boomt, wird diese Art von Kunst sowohl für Einheimische als auch für Reisende auf die Bühne gebracht. Heutzutage könnten Reisende nach Hanoi die Möglichkeit haben, diese Shows leicht zu sehen. Wir empfehlen eine gute Show und die besten Theater, die Sie während Ihrer Reise in Hanoi besuchen können.

1. Vietnam Tuồng Theater (Nhà Hát Tuồng Việt Nam)

Das Vietnam Tuồng Theatre befindet sich in der Duong Thanh Street, die einst von den Franzosen Rue de la Citadelle genannt wurde. Es hat Besucher begrüßt und diente als Schmelztiegel, in dem vietnamesische darstellende Künste und Kultur auf das Weltpublikum treffen. Nur wenige Gehminuten vom Schwertsee entfernt, im Herzen der Altstadt von Hanoi, befindet sich das Vietnam Tuồng Theatre gegenüber dem jahrhundertealten Hang Da Markt (Rue des Cuirs), in dem sich seit Feudalzeiten Kaufleute versammeln. Das Theatergebäude besteht seit über hundert Jahren und ist ein wahrer Zeuge der historischen Veränderungen in Hanoi.

Vietnam Tuồng Theater (Quelle: Internet)

Das Vietnam Tuồng Theater wurde ursprünglich von den Franzosen zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Cinematheque unter dem Namen „Olympia“ erbaut. Die Kinemathek diente zur Vorführung westlicher Filme und diente hauptsächlich den Unterhaltungsbedürfnissen der französischen Kolonie. Als die Revolutionsarmee 1945 Nordvietnam übernahm, als sich die Franzosen zurückzogen, wurde das Gebäude in „Hong Ha Theatre“ umbenannt und seitdem von der neuen vietnamesischen Regierung als Ziel für Truppen lokaler Genres der darstellenden Kunst wie Tuồng ernannt , Chèo, Cải Lương usw., um ihre Werke zu inszenieren, den vietnamesischen Bewohnern Unterhaltung zu bieten und das vietnamesische Kulturerbe zu bewahren. Von all diesen Genres blieb „Tuồng“ über die Jahre erhalten und entwickelte sich zu einem wesentlichen Merkmal dieses historischen Theaters. Der Ort ist daher als Vietnam Tuồng Theatre bekannt.

Das alte „Olympia“, heute Vietnam Tuồng Theatre, ist heutzutage eine wichtige Bühne, auf der vietnamesische Kultur und darstellende Kunst aufeinander treffen. Nicht nur Tuồng, Chèo, Hát Xẩm usw., auch die Anwesenheit von Lang Toi – My Village’s zeitgenössischer künstlerischer Darbietung auf der Bühne des Vietnam Tuong Theatre ist ein Hauch frischer Luft, der den kulturellen Austausch und die fortschreitende Erweiterung der zeitgenössischen vietnamesischen darstellenden Künste fördert.

Mit seinem gemütlichen neoklassischen Design, das im Laufe der Jahre mit kulturellem und historischem Erbe angereichert wurde, bietet das Vietnam Tuồng Theatre ein einzigartiges Ambiente, das Kulturbegeisterten exotische und faszinierende künstlerische Erfahrungen bietet, die ihre unvergesslichen Erinnerungen in Hanoi kennzeichnen.

Adresse: Nr. 51A Duong Thanh Straße, Hoan Kiem Bezirk, Hanoi

2. Nationales Theater von Vietnam (Nhà hát kịch Việt Nam)

Das Vietnam National Theatre befindet sich in der Trang Tien Street Nr. 1 im Herzen des französischen Viertels von Hanoi und gehört dem Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus. Die Hauptfunktionen dieses Theaters sind darstellende Künste; Gesprochene dramatische Kunst sammeln, bewahren und entwickeln. Der berühmte verdienstvolle Künstler Xuan Bac ist der amtierende Direktor des Vietnam Drama Theatre.

Vietnam National Drama Theatre (Quelle: Internet)

Das Vietnam Dramatic Theatre (früher bekannt als das Theaterteam der Central People’s Workers Union) wurde 1952 auf dem Schlachtfeld von Viet Bac gegründet. Die Geschichte des Theaters ist mit der Entwicklung der vietnamesischen revolutionären Theaterkunst verbunden und mit der Entwicklung des Landes aufgewachsen. Bisher gilt das Vietnam Drama Theatre als der „Leitvogel“ der vietnamesisch gesprochenen Dramatik.

Adresse: Trang Tien Straße Nr. 1, Bezirk Hoan Kiem, Hanoi

3. Thang Long Water Puppentheater (Nhà hát múa rối nước Thăng Long)

Das Thang Long Water Puppet Theatre ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Hanoi. Das Theater befindet sich in der Dinh Tien Hoang Straße in der Nähe des Hoan Kiem Sees und ist die letzte Station für eine eintägige Stadtrundfahrt durch Hanoi. Genießen Sie die Show, Touristen können diese einzigartige traditionelle Kunstform Vietnams aus dem 11. Jahrhundert entdecken. Diese Tradition begann im Red River Delta, als Reisfelder überflutet wurden und die Dorfbewohner sich unterhielten, indem sie mit den Puppen über dem Wasser im hüfttiefen Wasser standen. Mit großen Stangen zur Unterstützung der Puppen schien es, als würden sie sich mit den hinter einem Bildschirm versteckten Puppenspielern über das Wasser bewegen.

Thang Long Water Puppet Theatre (Quelle: Internet)

Die Live-Musik spielt eine wesentliche Rolle in der Show. Sänger rufen den Puppen oft ermutigende Worte zu. Ein vietnamesisches Orchester spielt traditionelle Musik mit Trommeln, Holzglocken, Hörnern, Bambusflöten und Becken. Es gibt auch authentische vietnamesische Opernlieder, die die Geschichte erzählen, die von den Puppen gespielt wird. Die meisten Shows beschreiben vietnamesische Volksmärchen und Legenden mit Themen wie der Feier der Reisernte auf humorvolle Weise.

Shows in diesem modernen Theater werden in einem Wasserbecken als Bühne für die Puppen aufgeführt. Die Puppen werden von nicht mehr als acht Puppenspielern kontrolliert, die sich hinter einem Bambusschirm verstecken. Die heutigen Aufführungen enthalten normalerweise eher eine Reihe von kurzen Skizzen als eine lange Geschichte, die das Publikum auf eine Reise durch das alte Dorfleben, landwirtschaftliche Ernten und Tänze von Fabelwesen entführt.
Es wird auch dringend empfohlen, mehr zu zahlen, um näher an das Geschehen heranzukommen, da im Theater einige hundert Personen Platz haben und die Puppen nicht so groß sind. Abgesehen von der allgemeinen Eintrittsgebühr von 100.000 VND fällt eine zusätzliche Kamera- oder Videogebühr an, wenn Sie die Show fotografieren oder filmen möchten.

Adresse: Nr. 57B Dinh Tien Hoang Straße, Hoan Kiem Bezirk, Hanoi

4. Hanoi Chèo Theater (Nhà Hát Chèo Hà Nội)

Das Hanoi Chèo Theater befindet sich in der Nguyen Dinh Chieu Straße Nr. 15 im Bezirk Hai Ba Trung und ist ein interessantes Ziel für Menschen, die traditionelle Volkskunst lieben. Die Ursprünge des Chèo-Theaters sind dunkel. Im heutigen Vietnam glauben viele Menschen, dass es die älteste vietnamesische Theaterform ist. Sie verbinden ihre Ursprünge mit populären Festivals mit Bootsliedern und Tänzen und argumentieren, dass dieser Verein den Begriff Chèo erklärt, was „Lieder der Ruder“ bedeutet.

Hanoi Chèo Theater (Quelle: TổQuốc.TV)

Als populäres Theater war Chèo eine Form der Unterhaltung, aber es war auch mit religiösen Festen verbunden. Es besteht aus Volksliedern mit Pantomime, Instrumentalmusik und Tänzen, kombiniert mit lehrreichen oder interpretativen Skizzen, die sich mit Geschichten aus Legenden, Gedichten, Geschichte und Alltag befassen, sowie akrobatischen Szenen und Magie. Chèo erzählt Geschichten von Häuptlingen, Helden und lieben Mädchen und bietet eine vielseitige Mischung aus Romantik, Tragödie und Komödie. Seit seiner Gründung vor 60 Jahren hat das Hanoi Chèo Theater viele berühmte Künstler angezogen, die besondere Stücke wie „Quanm Thị Kính“, „Lưu Bình Dương Lễ“ und „Tấm Cám“ produziert haben. Das Theater hat alte Theaterstücke restauriert und Drehbücher überarbeitet, um dem modernen Publikum gerecht zu werden. Das Hanoi Chèo Theater ist das beliebteste unter 16 Chèo Theatern in Vietnam.

Die Künstler des Hanoi Chèo Theatre haben Mini-Bühnen geschaffen, um das Publikum, insbesondere Ausländer, dieser Kunstform näher zu bringen. Besucher von Hanoi können ein Chèo-Stück entweder in der Nguyen Dinh Chieu Straße 15 oder in der Nähe des Hoan Kiem Sees sehen. Mit einer Stunde voller Lieder und Tänze schicken die Künstler das Publikum zurück zu den alten Legenden Vietnams.

Chèo und Wasserpuppenspiele haben ihren Ursprung im nördlichen Red River Delta und viele Ähnlichkeiten und enge Bindungen. Die Musik, Sprache und Geschichte von Chèo wird für Wasserpuppen verwendet. Normalerweise kontrollieren Wasserpuppenkünstler Puppen in Seen oder Teichen, und Chèo-Künstler sind in Peinigern und singen nach den Handlungen von Puppen.

Adresse: Nr. 15 Nguyen Dinh Chieu Straße, Bezirk Hai Ba Trung, Hanoi

5. Opernhaus von Hanoi (Nhà hát lớn Hà Nội)

Im Herzen von Hanoi, an einer wunderschönen Kreuzung in der Innenstadt mit fünf Hauptstraßen der Stadt, befindet sich ein riesiges Gebäude namens Hanoi Opera House oder das Grand Opera House (vietnamesisch: Nhà Hát Lớn Hà Nội). Das über 100-jährige Opernhaus von Hanoi ist ein Zeuge der Geschichte von Hanoi geworden. In diesem historischen Gebäude finden zahlreiche unterhaltsame kulturelle Darbietungen, zeitgenössischer Tanz, Bambuskreise, Orchesterkonzerte und Regierungsveranstaltungen statt.

Das wunderschöne Opernhaus von Hanoi wurde von 1901 bis 1911 von der französischen Regierung während der Zeit der französischen Besetzung Vietnams erbaut.

Es gibt drei große Operntheater, die von Franzosen in Vietnam gebaut wurden: das Hanoi Opera House, das Hai Phong Opera House und das Saigon Opera House. Das Opernhaus von Hanoi ist das größte von drei und spricht Bände als historische und kulturelle Beweise für Vietnam unter französischer Herrschaft. 1899 hielt der Stadtrat eine Sitzung unter dem Vorsitz von Richard – Gesandter von Hanoi ab und schlug vor, das Theater zu bauen, um französische Kolonialisten zu unterhalten. Vietnamesische Eliten durften an diesen Aufführungen teilnehmen, mussten jedoch gut gekleidet sein und viel Geld für Tickets bezahlen.

Opernhaus von Hanoi (Quelle: Internet)

Das Opernhaus von Hanoi hat die eigenen Bedeutungen, die es wert sind, in die Liste der Klassiker der Welt aufgenommen zu werden. In Bezug auf Architektur und Landschaft ist das Opernhaus nach wie vor die wichtigste künstlerische Kunstform und eignet sich am besten für hochwertige Kunstprogramme und erfüllt die Anforderungen internationaler Aufführungen.

Das Hanoi Opera Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom Hilton Hotel, dem Hotel de l’Opera Hanoi – Mgallery, dem Sofitel Legend Metropole Hotel, dem Conifer Boutique Hotel, dem Lapis Hotel, dem Apricot Hotel und vielen anderen in der Altstadt entfernt. Der Hoan Kiem See und das Vietnam National History Museum befinden sich ebenfalls in der Nähe. Besucher können die imposante Kolonialarchitektur des Opernhauses von Hanoi von außen sehen. Bummeln Sie durch die weitläufigen Gärten und bewundern Sie das riesige Gebäude mit vielen Elementen der gotischen und neoklassizistischen Architektur. Um das Innere zu sehen, müssen Besucher einen Platz für eine Aufführung reservieren. Während es mit der Architektur interessant ist, ist das wahre Highlight natürlich eine Show in dieser großartigen Umgebung. Das Opernhaus von Hanoi beherbergt sowohl klassische französische und italienische Opern als auch traditionelle vietnamesische Aufführungen.

Dieses Wahrzeichen der Stadt ist auch in den meisten unserer Hanoi-Touren enthalten. Wenn Sie es in Ihrer Stadtrundfahrt nicht finden, bitten Sie Ihren Reiseberater, es auszufüllen.

Adresse: Trang Tien Straße Nr. 1, Bezirk Hoan Kiem, Hanoi

6. Theater der Vietnam National Academy of Music

Nationale Musikakademie des Theaters von Vietnam (Quelle: Internet)

Es ist die öffentliche Hochschule in Vietnam. Der Hauptcampus befindet sich im Herzen der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi. Die Vietnam National Academy of Music hat sich den Ruf einer starken Bildungseinrichtung erworben, da sie zu den 80 besten Universitäten Vietnams gehört. Lass uns gehen und sehen, wie das Theater aussieht.

Adresse: 77 Hao Nam, Cho Dua, Dong Da, Ha Noi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.