Dinge zu tun in Ninh Binh

Ninh Binh liegt nur 100 km im Süden von Hanoi oder etwa 2 Autostunden auf der neuen Autobahn und ist eine der Hauptattraktionen in Nordvietnam. Der Komplex von Ninh Binh ist perfekt für einen Tagesausflug, aber ein zweitägiger Ausflug ist entspannender und ermöglicht Ihnen ein besseres Reiseerlebnis in natürlichen Landschaften mit Kalksteinformationen, versteckten Höhlen und dem täglichen Leben der Menschen vor Ort. Die Reise nach Ninh Binh führt Sie zu historischen und kulturellen Stätten sowie zu verschiedenen interessanten Aktivitäten. Informieren Sie sich über die wichtigsten Aktivitäten in Ninh Binh, die Sie bei einem Besuch in Vietnam kennen sollten.

Hier sind die 10 besten Dinge, die man in Ninh Binh unternehmen kann

1. Besuchen Sie die antike Hauptstadt Hoa Lu

Hoa Lu war während der Dinh- und Le-Dynastien im 10. und 11. Jahrhundert die Hauptstadt Vietnams. Seit der König Ly Thai To es nach Thang Long (heute Ha Noi) verlegte, wurde Hoa Lu eine alte Hauptstadt, in der viele alte Tempel und Reliquien aufbewahrt wurden. Es wurde auch als einer der 4 Kerne des UNESCO-Weltkulturerbes – Trang An Complex – anerkannt. Heutzutage ist Hoa Lu ein kulturelles Zentrum mit alten Pagoden, Tempeln und Zitadellen. Es strahlt eine mysteriöse und dennoch nostalgische Atmosphäre aus, da es von hohen bogenförmigen Felsbergen, spektakulären Landschaften und zahlreichen ruhigen Seen umgeben ist. Diese charmante und ruhige Landschaft hinterlässt bei jedem Besucher einen starken Reiz.

Nach dem Tet-Urlaub werden viele Festivals organisiert. Das wichtigste und größte ist das Truong Yen Festival, das am 10. Tag des dritten Mondmonats stattfindet. Dieses Festival erinnert an die Könige der Dynastien Dinh und Le, deren Namen Dinh Tien Hoang und Le Dai Hanh sind. Während dieser Zeit kann es überfüllt sein.

Ort: Gemeinde Truong Yen, Bezirk Hoa Lu, Ninh Binh.
Eintrittspreis: Kostenlos.
Öffnungszeiten: täglich von 7:00 bis 17:00 Uhr.
Besuchszeit: ca. 1 Stunde.

2. Besuchen Sie den Cuc Phuong National Park

Der Cuc Phuong National Park ist ein perfekter Ort für diejenigen, die die Natur lieben. Es ist das älteste Naturschutzgebiet des Landes und umfasst ein wunderbar reiches Ökosystem, eine große Auswahl an Vögeln, Säugetieren, Reptilien und bunten Schmetterlingen sowie Pflanzen und alte Bäume. In früheren Zeiten war Cuc Phuong die Heimat der Muong-Minderheit, und bis heute beherbergen einige verstreute Dörfer an der Peripherie des Parks diese interessanten Menschen und ihre einzigartige Kultur.

Die beste Zeit, um den Cuc Phuong National Park zu besuchen, ist während der Trockenzeit (von Dezember bis Mai), wenn das Wetter ziemlich kühl ist. Sie sollten es vermeiden, in der Regenzeit zu fahren, da die Straße rutschig wird und es viele Mücken und Blutegel gibt. Vor allem bei einem Besuch hier im April und Mai haben Sie die Möglichkeit, Millionen von Schmetterlingen am Himmel schweben zu sehen. Es macht Cuc Phuong zu einem wunderschönen Märchenland.

Sie können eine asphaltierte Straße mit dem Fahrrad, Motorrad oder Auto verfolgen, um den Cuc Phuong National Park zu erreichen. Radfahren und Wandern sind jedoch die beste Wahl, um langsam durch den Dschungel zu schlendern. Es gibt einige Stationen zu besuchen, nämlich das Endangered Primate Rescue Center, das Turtle Conservation Program und den Botanical Garden.

Lage: Bezirk Nho Quan, 45 km nordwestlich von Ninh Binh.
Eintrittspreis: 60.000 VND / Person.
Öffnungszeiten: 8:00 – 18:00 Uhr jeden Tag.
Besuchszeit: 4-6 Stunden.

3. Nehmen Sie den Beinrudersampan entlang des Ngo Dong Flusses

Tam Coc bedeutet „Drei Höhlen“, einschließlich: Erste Höhle (Hang Ca), Mittlere Höhle (Hang Giua), Letzte Höhle (Hang Cuoi). Tam Coc, bekannt als „Halong Bay on Land“, ist ein Muss, wenn Sie Ninh Binh besuchen. Das Entspannen auf einem Sampanboot, das von Einheimischen entlang des Flusses Ngo Dong durch Höhlen, Reisfelder und einzigartige Kalksteinkarste gerudert wird, ist die beste Erfahrung. Hier könnten Sie das Gefühl haben, aus der realen Welt zu verschwinden und sich in einem so versteckten Feenort zu verlieren. Auf dem Rückweg wird empfohlen, in Ben Thanh anzuhalten und dann zum Thai Vi Tempel zu gehen. Dieser Tempel stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist dem Gründer der Tran-Dynastie gewidmet. Er ist ein friedlicher und atmosphärischer Ort.

Kurzreiseführer Tam Coc – Bich Dong: https://vietnamtravel.com/tam-coc-bich-dong/

Sie können Tam Coc das ganze Jahr über besuchen, aber wenn Sie ein Foto der goldenen Reisfelder machen möchten, kommen Sie Mitte April bis Anfang Juni mit blauem Himmel und angenehmem Wetter hierher.

Ort: Gemeinde Ninh Hai, Bezirk Hoa Lu, Ninh Binh.
Eintrittspreis: 120.000 VND / Besucher
Boot: 150.000 VND / Boot.
Besuchszeit: ca. 2 Stunden.

4. Erkunden Sie die Bich Dong Pagode

Wenn Sie nach der Bootsfahrt in Tam Coc Zeit haben, folgen Sie der Straße, die vom Bootssteg nach Südwesten führt, etwa 2 km, um die Höhlenpagode von Bich Dong (was wörtlich „Grüne Perlengrotte“ bedeutet) zu besuchen. Das reich verzierte Tor der Bich Dong Pagode liegt am Fuße eines großen Berges und ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Ninh Binh. Sie gehen auf einer Steinbrücke über einen Lotusteich und gehen durch das Tor tief in die Kammern von Bich Dong – der „zweitschönsten Grotte Vietnams“. Bich Dong ist keine gewöhnliche Pagode. Es besteht aus 3 getrennten geschichteten Pagoden, nämlich der unteren (Ha), mittleren (Trung) und oberen (Thuong) Pagode auf verschiedenen Ebenen. Sie müssen den Hang hinaufsteigen, um jede von ihnen zu erkunden. In jeder Höhlenpagode schaffen drohende Statuen und der Rauch brennenden Weihrauchs eine jenseitige Atmosphäre. Es dauert ungefähr 2 Stunden, um den Gipfel zu erreichen und von oben einen wunderschönen Blick auf die Tam Coc Region zu genießen, aber die Mühe lohnt sich!

Ort: Gemeinde Ninh Hai, Bezirk Hoa Lu, Ninh Binh.
Eintrittspreis: Kostenlos.
Öffnungszeiten: täglich von 7:00 bis 21:00 Uhr.

5. Entdecken Sie Trang An Scenic Landscape Complex

Der Ökotourismuskomplex Trang An bietet 12 historische Relikte und zahlreiche Grotten und Höhlen, darunter ein System von 48 Wasserhöhlen und -höhlen, Quellen, Bächen und Flüssen, die als Portale in Kalksteingebirge dienen. Außerdem trägt die sehr reiche Fauna und Flora, die die Zeit überlebt hat, zur spektakulären Schönheit des Ökotourismuskomplexes bei. Der beste Weg, um die Schönheit von Trang An zu erkunden, ist ein Ruderboot entlang des Flusses. Die Bootstour dauert ungefähr 2 Stunden. Dies ist genug Zeit, um die Umgebung der Kalksteinberge zu bewundern, ein System geheimnisvoll versteckter Höhlen zu entdecken und in bestimmten Gebieten anzuhalten, um alte Tempel oder Pagoden zu besuchen.

Trang Ein landschaftlicher Landschaftskomplex: https://vietnamtravel.com/trang-an-scenic-landscape-complex/

Es gibt 3 verschiedene Routen mit verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die Sie auswählen können:

– Trang An Boat Tour Route 1 ist für alle gedacht, die gerne geologische Gebiete erkunden. Darüber hinaus führt Sie nur diese Tour durch die meisten Höhlen.
Habor – Trinh Tempel – Helle Höhle – Dunkle Höhle – Nau Ruou Höhle – Tran Tempel – Ba Giot Höhle – Seo Höhle – Son Duong Höhle – Khong Tempel – Bao Hieu Tempel – Khong Höhle – Tran Höhle – Quy Hau Höhle – Habor (3, 5 Stunden).
– Trang An Boat Tour Route 2: Wenn Sie wenig Zeit haben, ist eine Bootsfahrt Route 2 die perfekte Wahl.
Hafen – Lam-Höhle – Cao Son-Tempel – Vang-Höhle – Thanh Truot-Höhle – Dia Linh-Berg – Suoi Tien-Tempel – Kim Quy-Berg – Dai-Höhle – Vu Lam-Palast – Habor (2 Stunden).
– Trang An Boat Tour Route 3 ist für diejenigen geeignet, die Kalksteinberge sehen möchten.
Hafen – Trinh-Tempel – Mai-Höhle – Suoi Tien – Dia Linh-Höhle – Dai-Höhle – Vu Lam-Palast – Habor (2,5 Stunden).

Ort: Gemeinde Trang An, Gemeinde Truong Yen, Bezirk Hoa Lu, Ninh Binh.
Boot: 250.000 VND / Passagier
Öffnungszeiten: 8:00 – 18:00 Uhr jeden Tag.

6. Erobere die Mua-Höhle (Hang Mua)

Die Mua-Höhle ist einer der zuletzt genannten Orte in Ninh Binh. Es wird auch eine Miniaturversion der chinesischen Chinesischen Mauer genannt. Wenn Sie hierher kommen, steigen Sie gemächlich 500 Steintreppenstufen hinauf. Oben bewundern Sie den majestätischen Panoramablick auf Tam Coc mit Reisfeldern am Fluss Ngo Dong. Wenn Sie noch Energie haben, begeben Sie sich auf einen weiteren Aufstieg zum beeindruckenden Aussichtspunkt der Bich Dong Pagode und sehen Sie die Statue des liegenden Drachen. Die Sicht kann manchmal durch Nebel blockiert sein, aber warten Sie, bis sie klar ist. Der Panoramablick lässt sich am besten bei Sonnenuntergang genießen, wenn die Sonne ihre leuchtenden Vanillestrahlen langsam unter den dschungelbedeckten Gipfeln der Kalksteinberge verbirgt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie geeignete Schuhe tragen, insbesondere in der Regenzeit, da die Stufen rutschig werden können.

Ort: Khe Dau Ha, Bezirk Hoa Lu, Ninh Binh.
Eintrittspreis: 100.000 VND / Besucher
Öffnungszeiten: 6:00 – 19:00 Uhr jeden Tag.

7. Besuch der Bai Dinh Pagode

Bai Dinh ist ein wichtiger Wallfahrtsort und der größte Komplex buddhistischer Tempel in Vietnam. Er ist ein faszinierender Ort für seine Mischung aus Alt und Neu. Der gesamte Komplex besteht aus dem ursprünglichen alten Tempel für buddhistische Privilegien und einem neu geschaffenen größeren Tempel für Touristen. Möglicherweise benötigen Sie mindestens 3-4 Stunden, um die gesamte Site zu sehen. Im Inneren finden Sie eine riesige Buddha-Statue aus Bronze, die 100 Tonnen wiegt, sowie geschnitzte Glocken und einen 13-stöckigen Wachturm. Am 6. Tag des ersten Mondmonats wird Bai Dinh voller Buddhisten sein, die sich zum Bai Dinh Tempelfest versammeln.

Als spiritueller Ort sollten Sie Kleidung tragen, die Schulter und Knie bedeckt, keine Tanktops, Shorts, Miniröcke tragen. Es gibt einen Service für Elektroautos. Wenn Sie also müde vom Gehen sind, können Sie ihn verwenden.

Ort: Gemeinde Gia Sinh, Bezirk Gia Vien, Ninh Binh.
Eintrittspreis: Kostenlos.
Elektroauto: 60.000 VND / Passagier
Öffnungszeiten: 6:00 – 20:00 Uhr jeden Tag.

8. Thung Nham Vogelgarten

Der Vogelgarten Thung Nham befindet sich neben dem berühmten Touristenort Tam Coc – Bich Dong, etwa 4 km von der Pagode Bich Dong entfernt. Thung Nham ist umgeben von tropischen Waldstreifen auf Kalksteinbergen und zahlreichen Tälern und Höhlen. Es ist die Heimat von 40 Vogelarten mit etwa 50.000 Individuen wie Storch, Kessel, Rohrdommel, Reiher, Blaugrün und zwei seltenen Vögeln, die im Roten Buch als Phönix und Flamingo aufgeführt sind.

Die schönste Zeit, um den Vogelgarten von Thung Nham zu besuchen, ist der Sonnenuntergang, wenn Tausende von Vögeln nach dem Auffinden von Nahrungsmitteln zu ihren Nestern zurückfliegen. Es besteht kein Zweifel, dass dies die makelloseste und friedlichste Schönheit ist, die Sie jemals erlebt haben. Das Tal ist zu allen vier Jahreszeiten großartig, aber seine Schönheit leuchtet im Herbst, wenn die Temperatur kühl ist und eine dünne Nebelschicht das gesamte Gebiet bedeckt, wodurch eine romantische Schönheit entsteht.

Ort: Gemeinde Hải Nham, Bezirk Hoa Lu, Ninh Binh.
Eintrittspreis: 100.000 VND / Besucher
Bootstour: 20.000 VND / Passagier
Öffnungszeiten: täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr.

9. Probieren Sie lokales Essen

Ninh Binh ist nicht nur für malerische Landschaften bekannt, sondern auch für besondere und köstliche Küche. Ihre Reise nach Ninh Binh ist möglicherweise nicht perfekt, ohne einige lokale Gerichte zu probieren. „Com Chay“ (Reiskruste) ist das, was Sie probieren müssen. Die gedämpften Reisscheiben werden in einer heißen Ölwanne leicht gebraten, bis sie gelb und knusprig werden. Es wird als köstlicher Snack gegessen oder in warme Sauce getaucht. Außerdem gilt Ziegenfleisch als Spezialität von Ninh Binh. Das Fleisch hat einen Wildgeschmack und wird in vielen Gerichten wie fermentiertem Ziegenfleisch, gedämpftem Ziegenfleisch, gegrilltem Ziegenfleisch, seltenem Ziegenfleisch usw. gekocht. Andere Gerichte wie Bergschnecke, Klebreis mit Ameiseneiern, Garnelenpaste, Aalnudeln, Yen Mac fermentierte Schweinebrötchen… sind einige Optionen, die Sie bei einem Aufenthalt in Ninh Binh ausprobieren können.

10. Fliegen Sie über Trang An und Tam Coc

Eine der einzigartigsten Erfahrungen, die Sie bei einem Besuch in Ninh Binh machen sollten, ist es, Trang An & Tam Coc von oben zu sehen. Ja, ich spreche von einer Hubschraubertour. Sie haben die Möglichkeit, den Panoramablick auf das UNESCO-Weltkulturerbe von oben zu bewundern. Die Tour startet am Pier von Trang An und führt durch die Tourismus-Website Tam Coc-Bịch Dong, die mit vier Passagieren und einem Piloten 10 Minuten dauert. Die erfahrenen Piloten werden flexible Flüge in verschiedenen Höhen durchführen, so dass Besucher bequem die Szene im neuesten King Kong-Film sehen können. Der Ticketpreis beträgt ca. 82 USD / Passagier und Sie sollten die Tour 5 Tage im Voraus buchen.

Für weitere Informationen können Sie sich an das Vietnam Travel Consultant-Team wenden, um sofortigen Support zu erhalten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.