Dong Xuan Markt

Der Dong Xuan Markt ist einer der ältesten und größten Märkte in der Altstadt von Hanoi – Vietnams Hauptstadt. Es ist ein Symbol, ein traditionelles Merkmal und ein Stolz aller Hanoianer. Für diejenigen, die kulturelle Werte entdecken und das lokale Alltagsleben entdecken möchten, ist der Dong Xuan Markt ein Muss, wenn Sie in Hanoi sind. Der Dong Xuan Markt wurde 1889 als französische Verwaltung erbaut und mehrmals renoviert. Er ist ein überdachter Markt, auf dem alles verkauft wird, von Souvenirs, Kleidung, Haushaltswaren bis hin zu Lebensmitteln.

1. Geschichte des Dong Xuan Marktes

Ein Foto des Dong Xuan Marktes in den 1960er Jahren

Ende des 19. Jahrhunderts gab es in der Altstadt von Hanoi zwei Hauptmarktplätze, einen in der Hang Duong Street und einen in der Hang Ma Street. 1889 wurden diese beiden Märkte geschlossen und durch den ursprünglichen Dong Xuan-Markt ersetzt. Der Markt wurde von der französischen Regierung unter der Nguyen-Dynastie gegründet und hat viele historische Ereignisse durchlaufen. Das bedeutendste ist das massive Feuer im Jahr 1994, das den Markt fast zerstörte und der Regierung einen Verlust von etwa 4,5 Millionen USD verursachte. Dann wurde es in seiner ursprünglichen Form wieder aufgebaut und bis heute als Hanois geschäftigster Handelsstandort beibehalten.

2. Architektur des Dong Xuan Marktes

Dong Xuan Markt in den letzten Tagen

Die Architektur des Dong Xuan Marktes folgte tief dem französischen Stil. Es hat 3 Stockwerke auf einer Fläche von ca. 9.600 Quadratmetern. Heute hat der Dong Xuan Markt einen 3-Bogen-Eingang anstelle eines 5-Bogen-Eingangs wie zuvor. Der erste und der fünfte Eingang waren entfernt worden, um die Straßen Hang Khoai und Cau Dong zu erweitern. Innerhalb des Marktes ist es nicht schwer, den architektonischen Stil des Wohnheims mit einem Wasserbrunnen in der Mitte des Erdgeschosses zu erkennen. Es gibt zwei Rolltreppen und 5 weitere Treppen, die zu den oberen Ebenen führen.

3. Was tun in / um den Dong Xuan Markt?

Innenraum des Dong Xuan Marktes

Ähnlich wie auf den meisten Märkten in Südostasien gibt es auf dem Dong Xuan-Markt im Erdgeschoss einen lebhaften Marktbereich für feuchte Märkte, in dem die Einheimischen Meeresfrüchte, Fleisch und Gemüse einkaufen, während im hinteren Bereich eine Reihe von Haustieren (Katzen, Hunde und Fische) und verkauft werden frische Blumen aus ganz Vietnam. Wenn Sie nach Souvenirs und Kleidung suchen, gehen Sie in den zweiten Stock, wo Sie zahlreiche Stände finden, an denen T-Shirts, Stoffe, Hüte, Handtaschen, Kleider, Accessoires…

Der dritte Stock ist genau der richtige Ort für Eltern, insbesondere für Mütter mit Kindern. Es gibt verschiedene Kleidungsstücke für Neugeborene, schwangere Frauen und Kinder, die alle sehr farbenfroh und gut aussehend sind. Spielzeug, Kuscheltiere, Legoblöcke und Puzzlespiele finden Sie hier. Es ist nicht übertrieben, dass Sie hier alles, was Sie brauchen, zu einem erschwinglichen Preis finden, solange Sie über gute Verhandlungsfähigkeiten verfügen. Sie finden auch traditionelle Dong Ho-Gemälde, Bat Trang-Keramik, Sandbilder, Binh Da-Stickereien… in vielen örtlichen Geschäften rund um den Dong Xuan-Markt.

Der Dong Xuan Markt ist der größte überdachte Markt von Hanoi, auf dem die Großhändler alles verkaufen, von Kleidung über Haushaltswaren bis hin zu Lebensmitteln.

Neben dem Kauf von Souvenirs und der Erkundung der lokalen Marktkultur können Sie in der Dong Xuan Alley, die sich im Süden des Marktes befindet, einige fantastische Hanoi-Spezialitäten probieren. Zu den sehr empfehlenswerten Gerichten gehören Rippen- und Knorpelbrei (Chao Suon Sun), Trockenfleisch vom Rind und grüner Papayasalat (Goi Xoai Kho Bo), Nudeln mit gegrilltem Bambusfleisch (Bun Cha Que Tre) und gerollter Kuchen (Banh Cuon).

Der Dong Xuan Markt ist täglich von 6 bis 18 Uhr geöffnet. An jedem Freitag-, Samstag- und Sonntagabend haben Sie die Möglichkeit, einen luftgeöffneten Nachtmarkt mit vielen Ständen, lokalen Lebensmittelverkäufern, Einheimischen und Touristen zu erkunden. Es führt ab 19 Uhr durch die Altstadt, beginnend von der Hang Dao Street bis nach Norden bis zum Rand des Dong Xuan Marktes.

Direkt in der Altstadt von Hanoi befindet sich der Dong Xuan Markt. Es befindet sich in Cau Dong Nr. 15, Dong Xuan Street, Hoan Kiem District. Von diesem Punkt aus erreichen Sie andere berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Hoan Kiem See (900 m), die St. Josephs Kathedrale Hanoi (2 km), das Opernhaus Hanoi (2 km), die Zitadelle Thang Long (3 km) und den Ngoc Son Tempel (2,5 km). , Literaturtempel (3 km)…

4. Tipps und Reisehinweise

• Der Markt ist ständig überfüllt. Behalten Sie also alle Ihre Sachen (Brieftasche, Mobiltelefon…) im Auge und bringen Sie nicht viel Geld oder etwas Wichtiges und Luxuriöses mit.

• Es wird empfohlen, den Markt mit einer Gruppe von Freunden oder einem lokalen Reiseleiter zu besuchen, um unangenehme Momente mit Ladenbesitzern zu vermeiden.

• Wenn Sie in der Altstadt von Hanoi übernachten, ist es am besten, mit dem Fahrrad zum Markt zu gehen oder zu hoffen, um zum Markt zu gelangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.