Ein ultimativer Leitfaden für Ly Son Island – Vietnams verstecktes Juwel

Es ist zweifellos, dass Ly Son Island ein verstecktes Juwel in Vietnam ist, mit seiner unberührten Schönheit, majestätischen Naturlandschaften und atemberaubenden Stränden. Es mag mit ausländischen Touristen nicht vertraut sein, steht aber immer ganz oben auf der Liste der vietnamesischen Reisenden. Lassen Sie uns also untersuchen, was es bietet.

Allgemeine Informationen

Die Insel Ly Son ist ein rund 10 Quadratkilometer großes Gebiet, das als Königreich der Knoblauch- und Zwiebelinseln bekannt ist und eine der wenigen Vulkaninseln in Vietnam ist.

Die Insel Ly Son ist ein Bezirk der Provinz Quang Ngai in Zentralvietnam mit einer Fläche von 10 km2 und einer Bevölkerung von mehr als 20.000 Einwohnern. Es ist etwa 30 km vom Festland entfernt. Vor etwa 25 bis 30 Millionen Jahren war Ly Son ein Vulkan mit 5 Calderas. Überall sind Anzeichen vulkanischer Aktivität zu sehen – vom gequälten Geflecht der Klippen bis zu den schwarzen Felsen, die die Felder trennen. Die erloschenen Vulkane sorgen für eine dramatische und beeindruckende Landschaft, die schöne, kurze Wanderungen und fantastische Aussichten bietet.

Ly Son besteht aus 3 Inseln: Lon Island, Be Island und Mu Cu Islet. Die Insel Lon, auch Cu Lao Re genannt, befindet sich im Zentrum der Insel Ly Son. Be Island oder An Binh Island ist ein Paradies mit einem atemberaubenden Strand. Die Insel Mu Cu auf der Ostseite der Insel Lon ist die kleinste und unbewohnteste.

Wetter & beste Reisezeit

Das Wetter auf der Insel Ly Son ist im Allgemeinen das ganze Jahr über warm, aber manchmal sind starke Regenfälle und Stürme zu erwarten. Es gibt 2 Jahreszeiten: Trockenzeit (März – August) und Regenzeit (September – Februar). Für Wassersportaktivitäten wie Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln … ist von Juni bis September die perfekte Zeit, um die Insel Ly Son zu besuchen, wenn es heiß, sonnig und feucht ist. Im Dezember und Februar ist das Wetter mild, warm und angenehm. Dies ist der richtige Zeitpunkt, um Knoblauch zu ernten – ein sehr berühmtes und besonderes Gewürz der Insel Ly Son.

Darüber hinaus hat Ly Son einen besonderen Feiertag zum Gedenken an die Hoang Sa-Soldaten, der am Mondkalender des 18., 19. und 20. März stattfindet. Kommen Sie in dieser Zeit hierher, wenn Sie am Urlaub teilnehmen und einige kulturelle Aspekte der Einheimischen entdecken möchten.

Ly Son Island: Wie man dorthin kommt

Die Anreise nach Ly Son Island ist etwas schwierig und schwierig, da Sie einige Transportmethoden benötigen. Es gibt keinen direkten Weg, um die Insel zu erreichen, aber Sie nehmen eine Fähre oder ein Schnellboot vom Hafen von Sa Ky. Zunächst müssen Sie sich also im Hafen von Sa Ky befinden, wo Sie ein Schnellboot-Ticket kaufen können. Es wird empfohlen, das Ticket im Voraus zu kaufen, um sicherzustellen, dass Sie in der Hochsaison (Juni – September) einen Sitzplatz haben. Der Ticketpreis für die Strecke Sa Ky – Ly Son beträgt 178.000 VND / Passagier und für die Rückfahrt 160.000 VND / Passagier. Es dauert ungefähr 35-40 Minuten. Ein Schnellboot bietet Platz für ca. 70-80 Passagiere. Die Fahrt mit dem Schnellboot ist sehr schnell und je nach Wellen etwas holprig und abgehackt. Wenn Sie seekrank sind, stellen Sie sicher, dass Sie Medikamente gegen Reisekrankheit einnehmen, bevor Sie an Bord gehen.

* Von Hanoi / Ho-Chi-Minh-Stadt
Wenn Sie aus Hanoi oder Ho-Chi-Minh-Stadt kommen, können Sie einen Direktflug zum internationalen Flughafen Chu Lai in Quang Ngai buchen, der etwa 50 km vom Hafen von Sa Ky entfernt liegt. Vietnam Airlines und Vietjet Air betreiben derzeit diese Route, einen Flug pro Tag und Fluggesellschaft. Der Flugpreis variiert zwischen 80 und 150 USD für Hin- und Rückflug. Es wird empfohlen, das Ticket 2-3 Monate im Voraus zu buchen, um bessere Angebote zu erhalten. Nach einem 90-minütigen Flug erreichen Sie den Flughafen und können dann ein Taxi nehmen, um in einer weiteren Autostunde zum Hafen von Sa Ky zu gelangen.

* Fahren Sie von Hoi An / Danang zur Insel Ly Son
Der Hafen von Sa Ky liegt etwa 165 km vom Stadtzentrum von Danang und 120 km von der antiken Stadt Hoi An entfernt. Es gibt keine lokalen Busse, die die direkte Verbindung von Danang / Hoi An nach Sa Ky nehmen. Touristen steigen in Quang Ngai City aus und nehmen weiterhin ein Taxi, um zum Hafen von Sa Ky zu gelangen. Dieser Weg kostet viel Zeit. Es wird daher empfohlen, ein Taxi zu nehmen oder einen privaten Transfer vom örtlichen Agenten zu buchen, um Zeit zu sparen, um von Hoi An / Danang nach Ly Son Island zu gelangen. Der Preis variiert je nach Gruppengröße. Nach einer 2,5-stündigen Fahrt erreichen Sie den Hafen von Sa Ky und kaufen hier ein Schnellboot-Ticket.

Sich auf der Insel Ly Son fortbewegen
Ly Son Island ist relativ klein, daher ist es am besten, ein Motorrad zu mieten, um die Insel zu erkunden. Es kostet ungefähr 100.000 – 150.000 VND pro Tag. Es gibt auch ein paar Taxis auf der Insel. Sie können diese Option wählen, wenn Sie mit Kindern gehen.

Sehenswürdigkeiten in Ly Son

Ly Son ist sehr bekannt für seinen klaren türkisfarbenen Strand, das Königreich des Knoblauchs und viele andere interessante Orte:

Ly Son Island Karte: 9 Ziele, die man gesehen haben muss in Ly Son, Quang Ngai

Lon Island

Lon Island ist der allererste Ort, den Sie vom Hafen von Sa Ky aus betreten. Viele Unterkünfte und Restaurants befinden sich hier. Es gibt viele elektrische Touristenautos, Taxis, Motorräder, Märkte und Bars. Touristen buchen hier oft ein Zimmer und erkunden die anderen Orte der Insel mit dem Motorrad.

Sei Insel
Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine sehr kleine Insel mit einer Fläche von weniger als 1 km2 und etwa 100 lebenden Haushalten. Vor Millionen von Jahren wurde die Insel durch Vulkanausbrüche erbaut und wurde zu einer typischen geologischen Region, in der Sie die alten schwarzen Gesteinsschichten sehen können. Um Be Island zu erreichen, müssen Sie ein 15-minütiges Kanu nehmen, das rund 40.000 VND / Person für das Ticket kostet. Es fährt jeden Tag um 7:30 Uhr ab und kehrt um 15:10 Uhr zurück.

Be Island ist ein absolutes Juwel von Ly Son Island. Es ist ziemlich ruhig, friedlich und makellos. Ihre Reise ist nicht vollständig, ohne nach Be Island zu fahren. Treten Sie einen Fuß auf Be Island, eine malerische Landschaft mit atemberaubendem Strand, kristallblauem Wasser, weißem Sand, funkelnden Korallenriffen und grünen typischen Kokosnussreihen erscheint vor Ihnen. Fast alle Touristen kommen nach Be Island und kehren innerhalb eines Tages zurück, aber Sie können Schlafsäcke oder Zelte mitbringen, um über Nacht auf der Insel zu campen. Dies wird eine unvergessliche Erfahrung sein.

Mu Cu Inselchen
Die Insel Mu Cu befindet sich auf der Ostseite der Insel Lon. Es ist auch die kleinste und unbewohnte Insel mit unberührter Schönheit und frischer Luft. Vom Leuchtturm auf der Insel Mu Cu aus können Sie die Majestät des schimmernden Sonnenaufgangs bewundern, der als der beste Ort gilt, um den Sonnenaufgang der Insel zu genießen.

Zum Vo Gate

To Vo Gate ist einer der beliebtesten Orte für Fotografie-Enthusiasten auf Ly Son Island, besonders bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, um wundervolle Fotos zu machen. Natürlich ist es in dieser Zeit voller junger Reisender. Um die Menschenmenge zu vermeiden, können Sie zwischen 8 und 15 Uhr hierher kommen, aber es ist relativ heiß. Dieses Tor wurde aus den Überresten vulkanischer Aktivität geschaffen, die vor Millionen von Jahren auftraten, als die Lava auf das Meer traf und sich verhärtete, und dann einen einzigartigen Bogen schuf. Das Tor ist ca. 2,5 m hoch, hat eine spektakuläre Form und zeigt keine Anzeichen menschlicher Einflüsse.

Duc Pagode
Die Duc-Pagode befindet sich auf halber Höhe des Gieng Tien-Berges. Um die Pagode zu erreichen, müssen Besucher mehr als 100 Stufen entlang des Berges steigen. Auf dem Berg Gieng Tien lehnt sich eine 27 m hohe Guanyin-Statue mit Blick auf den Ozean zurück.

Thoi Loi Berg
Der Berg Thoi Loi ist mit 149 m der höchste Punkt der Insel Ly Son. Es ist ein riesiger, klaffender Krater im Osten von Ly Son. Wenn Sie vom Gipfel herabblicken, werden Sie die atemberaubenden Szenen mit dem türkisfarbenen Wasser, den weißen Wolken und den grünen Knoblauchfeldern bewundern. Auf Thoi Loi befindet sich ein 20 Meter hoher Nationaler Fahnenmast, der die Souveränität Vietnams bestätigt.

Cau Höhle
Die Cau-Höhle liegt weniger als 15 Minuten vom Zentrum der Insel Ly Son entfernt. Die beiden Seiten der Straße, die dorthin führt, sind mit Knoblauchfeldern gefüllt. Cau Cave ist auch ein großartiger Ort, um gute Sonnenuntergangsfotos zu machen. Hier können Sie schwimmen und schnorcheln, um Korallen zu sehen. Es ist sehr lustig.

Höhlenpagode
Die Hang Pagode befindet sich tief am Fuße des Berges Thoi Loi an der Küste. Es wurde unter König Le Kinh Tong (1588 – 1691) erbaut und als nationales Erbe als historischer und architektonischer Wert anerkannt. Die Hang Pagode ist von üppig grünen Bäumen und Felsen umgeben. Es gibt einen großen Garten mit einem Lotussee in der Mitte und einer Statue von Guanyin mit Blick auf das Meer. Viele Bewohner und Besucher kommen oft hierher, um für ihre Familie und ihre Verwandten zu beten.

Ly Son Island Unterkunft

Ly Son Island bleibt immer noch unberührt und ruhig, da es für den Tourismus nicht viel genutzt wird. Die Unterkünfte auf Ly Son Island sind einfach, hauptsächlich Pensionen, Gastfamilien und kleine Hotels. Diejenigen, die einen luxuriösen Rückzugsort suchen, Ly Son Island sollten nicht Ihre Wahl sein. Schauen wir uns einige der unten empfohlenen Unterkünfte an und wählen Sie eine für Ihren Aufenthalt aus:

* Ly Son Pearl Island Hotel & Resort (4 Sterne): ~ 45 – 100 USD / pro Nacht
Das Ly Son Pearl Island Hotel & Resort hat eine ideale Lage mit einer Strandlänge von 155 m. Es gibt 85 Zimmer mit einer Fläche von 29-48m2. Es verfügt über einen Außenpool, einen Garten, ein Restaurant, eine 24-Stunden-Rezeption, einen Zimmerservice und kostenfreies WLAN.

* Muong Thanh Holiday Ly Son Hotel (4 Sterne): ~ 50 – 100 USD / pro Nacht
Das Muong Thanh Holiday Ly Son liegt direkt im Zentrum der Insel Ly Son und ist ein 4-Sterne-Hotel, das eine harmonische Mischung aus Naturraum und modernem Design darstellt. Nur ein paar Gehminuten erreichen Sie einen wunderschönen Strand mit weißem Sand, blauem Meer und Sonnenschein. Das Hotel verfügt über insgesamt 92 geräumige und elegante Zimmer mit wunderschönem Meerblick. Darüber hinaus gibt es einen Außenpool, Restaurants, ein Konferenzzentrum, Massagen, Karaoke, eine Kaffeebar… in modernem und raffiniertem Design, um den Anforderungen der Gäste gerecht zu werden.

* Quang Vinh – Ly Son Island Gästehaus: ~ 10 – 20 USD / pro Nacht
* Quynh Anh Guest House: ~ 8 – 20 USD / pro Nacht
* Bep’s House: ~ 7 USD für eine Person in einem 4-Bett-Schlafsaal und ~ 18 USD für ein privates Doppelzimmer.
Diese Gastfamilie ist ziemlich süß und für junge Reisende geeignet.

Alle oben genannten Hotels, Pensionen und Gastfamilien befinden sich auf Lon Island, aber auf Be Island gibt es einige Optionen für diejenigen, die dort eine Nacht verbringen möchten:
* Ly Son Bungalow Hostel: ~ 3 – 10 USD / pro Nacht
Die Herberge bietet Zelt zu vermieten, privates Zimmer für 2 Personen und 4 Personen. Besonders hat es den schönsten Meerblick auf Ly Son Island.
* Gio Bien Homestay & Camping: ~ 8 – 20 USD / pro Nacht
Es gibt Schlafsäle, Doppelzimmer und Familienzimmer, um den Wünschen aller Reisenden gerecht zu werden. In diesem Hotel können Sie auch nachts ein Zelt zum Campen direkt am Strand mieten. Der Preis beträgt ca. 130.000 VND. Ein Zelt bietet Platz für 3 Personen.
* Alabin Homestay: ~ 5 – 40 USD / pro Nacht
Das Alabin Homestay hat eine ideale Lage und einen geräumigen Campus mit vielen Baumarten. Sie können ein privates Familienzimmer für 4 Personen oder ein privates Zimmer mit Balkon und Meerblick für 2 Personen wählen.

Was auf Ly Son Island zu essen

Knoblauchsalat

Knoblauch ist ein sehr berühmtes und besonderes Gewürz von Ly Son Island. Probieren Sie also einige Gerichte mit Knoblauch, darunter Knoblauchsalat. Die äußere Knoblauchschale wird entfernt, dann gewaschen und ohne Wasser gedämpft, um zu reifen. Später verarbeiteten Knoblauch mit Gewürzen mischen und etwas Erdnuss, frisches Gemüse und Kräuter darüber streuen. Knoblauchsalat ist nicht nur absolut lecker, sondern auch gut für Ihre Gesundheit.

Quallensalat
Frische Quallen, die gerade von den Fischern am Morgen gefangen wurden, werden mit einer grünen Banane in Wasser eingeweicht, um zu verhindern, dass sie ihr Wasser verliert. Dann werden Quallen mit aromatischen Kräutern, geschnittenen Mangos und der Sauce aus Fischsauce, Knoblauch, Chili, Zucker und Essig usw. gemischt. Zusätzlich werden gebratene Zwiebeln und Erdnüsse darüber gestreut, um den Geruch zu verstärken. Dies ist ein Muss, wenn Sie Ly Son Island besuchen.

Meeresfrüchte
Ja, Sie sollten einige Arten von Meeresfrüchten auf der Insel Ly Son probieren, wie Königskrabben, Tintenfische, Garnelen… Sie sind alle frisch und zu einem erschwinglichen Preis erhältlich.

Nützliche Informationen

– Es gibt keinen Geldautomaten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genügend Bargeld in VND mitbringen, um es auf der Insel auszugeben.
– Für den Kauf von Schnellboot-Tickets ist ein Reisepass erforderlich.
– Es ist selten, ausländische Touristen auf Ly Son Island zu sehen, daher ist es besser, einige vietnamesische Sätze zu üben oder mit vietnamesischen Freunden zu kommen.

Alles in allem ist Ly Son zweifellos eine wundervolle Insel, die Sie erkunden müssen. Ihre Schönheit bleibt immer noch unberührt und makellos. Komm her und verbringe mindestens zwei Nächte, um dich zu entspannen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.