Glücksgeld – Roter Umschlag in Vietnam

In ostasiatischen Ländern ist Rot das Symbol des Glücks, was erklärt, warum Glücksgeld in rote Umschläge gesteckt wird. Und Glücksgeld (oder „li xi“) zu geben, ist die am meisten erwartete Sitte, insbesondere von Kindern während des Neujahrsfestes in Vietnam. Wir hoffen, dieser Beitrag würde Ihnen helfen, mehr über diesen schönen traditionellen Brauch in der vietnamesischen Kultur zu erfahren.

Wann wird Glücksgeld in roten Umschlägen gegeben?

Traditionell kommt das Lunar New Year (oder Tet), der besondere und am meisten erwartete Feiertag in Vietnam, normalerweise Ende Januar oder Anfang Februar an. Tet ist die Zeit für ein vietnamesisches Familientreffen. Die ersten drei Tage des neuen Frühlingsjahres werden von allen gefeiert, obwohl für viele andere die Feierlichkeiten und andere Formen der Feier eine ganze Woche dauern können. Zu diesem besonderen Anlass werden viele traditionelle vietnamesische Bräuche praktiziert, z. B. die Ehrung der Ahnengeister, der Besuch und der Austausch von Neujahrswünschen mit Verwandten, Nachbarn und Freunden und insbesondere das Geben von Glücksgeld oder „Li Xi“ an Kinder und Älteste. „Wenn Sie in Rom sind, tun Sie es wie die Römer!“, Und wenn Sie Vietnam während dieses besonderen Feiertags der Nation besuchen, sollten Sie die vietnamesischen Neujahrsbräuche besser verstehen, und einer von ihnen ist „Li Xi“.

Vietnamesisches Mädchen in traditioneller Kleidung mit „rotem Umschlag“ am Neujahrsfest.

Bedeutung des Gebens und Empfangens von Glücksgeld

„Li Xi“ bedeutet „Geld geben, um das neue Zeitalter am ersten Tag des neuen Mondjahres zu begrüßen“. Es ist ein kleiner Geldbetrag, der dem kommenden Jahr Glück bringen kann. „Li Xi“ ist jedoch nicht nur am ersten Tag beschränkt, sondern kann sogar bis zum 9. oder 10. Tag des Tet Festivals dauern. Der rote Umschlag selbst hat viele Funktionen und Bedeutungen. Nach traditioneller Überzeugung hat das Geld in roten Umschlägen, normalerweise in nomineller Menge, eine symbolische Bedeutung, während die rote Farbe der Umschläge Glück, Reichtum und ein nützliches Jahr symbolisiert und böse Geister abwehren soll. Der Umschlag hält auch den Geldbetrag im Inneren geheim, damit die Kinder nicht eifersüchtig aufeinander sind, wenn ihr Glücksgeld nicht dasselbe ist, wodurch unnötige Konflikte vermieden werden. Zusätzlich ist es die Farbe der Hoffnung und des Glücks. Diejenigen, die Glücksgeld erhalten, glauben, dass dieser rote Umschlag ihnen das ganze Jahr über Glück und Wohlstand bringen wird.

In vielen asiatischen Traditionen geben Gönner Menschen, die Sie das ganze Jahr über bedienen, wie z. B. Ihre Kellner in Ihren regulären Restaurants, Ihre Baristas in Ihren Kaffeehäusern, Ihre Sicherheitspersonal, die sich um Ihre Wohnung kümmern, „Glücksgeld“ als eine Form der Wertschätzung. und in Ihrem Fall vielleicht Ihre Reiseberater, Reiseleiter, Fahrer, Ruderer usw. für die zusätzlichen Meilen. Glücksgeld muss nicht Vietnam Dong sein, sondern in welcher Währung auch immer. Wow, wundern Sie sich nicht, wenn Sie auch in Vietnam Glück haben!

Ein vietnamesisches Familientreffen am Tet Holiday.

Wie kann man Lucky Money richtig geben?

„Wie viel“ Li Xi „soll ich in den roten Umschlag stecken?“ ist das Hauptanliegen der ersten Ankömmlinge auf ihren Vietnam-Touren im neuen Mondjahr und möchte diesen interessanten Brauch praktizieren. In der Tat hängt der Geldbetrag in der roten Hülle von der Beziehung zwischen dem Geber und dem Empfänger ab. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort auf diese Frage. Am wichtigsten ist, dass der kostbare Wert von Glücksgeld nicht danach bewertet wird, wie viel Geld Sie erhalten, sondern nach den Wünschen, die andere Ihnen geben.

TUN:

  • Sagen Sie „Chuc Mung Nam Moi“, bedeutet „Frohes Neues Jahr“, wenn Sie jemanden treffen.
  • Gib den Menschen gute Wünsche.
  • Geben Sie denjenigen, die in enger Beziehung stehen, Glücksgeld in den roten Umschlägen (Li Xi) oder bieten Sie einige Geschenke im Zusammenhang mit Glück an.
  • Lächle, lache oft und sei energisch.
  • Ziehe bunte Kleidung an.

NICHT:

  • Erscheinen Sie am ersten Tag des neuen Mondjahres nicht bei jemandem zu Hause, es sei denn, Sie wurden zuerst vom Eigentümer eingeladen.
  • Geben Sie keine Geschenke mit unglücklichen Zeichen.
  • Fragen Sie nicht nach „Li Xi“, wenn es nicht gegeben wurde.
  • Verwenden Sie keine unglücklichen Worte.
  • Sprechen Sie nicht über negative Themen wie Schulden oder Kredite, Unfälle, Todesfälle oder Beerdigungen.
  • Verletze oder töte nichts.
  • Brechen Sie keine Gegenstände in jemandes Haus.
  • Tragen Sie keine dunkle Kleidung oder nur schwarz und nur weiß.
  • Nehmen Sie kein Wasser und / oder Feuer von vietnamesischen Häusern weg.
  • Vermeiden Sie anspruchsvolle Anfragen während Tet.

Wenn Sie vorhaben, Vietnam während des neuen Mondjahres zu besuchen, wird eine frühzeitige Reservierung dringend empfohlen, da Flug- und Bahntickets häufig ausgebucht sind, Restaurants geschlossen sind und Reiseleiter auch… aus sind, obwohl das Gehalt doppelt bis dreifach bezahlt ist! Fragen Sie unsere Berater für Vietnam-Reisen nach weiteren Einzelheiten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.