Ha Tinhs einzigartige gedämpfte Reisröllchen mit Frühlingsrollenfüllung

Update: Mo, 21.12.2020 09:09:56

Aufrufe: 196

Banh Muot Ram, gedämpfte Reisröllchen mit eingewickelten Frühlingsrollen, ist eine Ha Tinh-Spezialität, die man sich bei einem Besuch der Zentralprovinz nicht entgehen lassen sollte.

Leckeres ‚Banh Muot Ram „Essen (Foto: vnexpress)

In Ha Tinh sind kleine Restaurants mit Schildern mit der Aufschrift Ram – Banh muot leicht zu sehen. Ram ist ein Ha Tinh-Gericht, das gebratenen Frühlingsrollen ähnelt, die im ganzen Land hergestellt werden, während Banh Muot in anderen Gegenden die lokale Bezeichnung für Banh Cuon und Banh Uot (gedämpfte Reisröllchen) ist.

Der Stößel ist gleichmäßig auf eine Breite von etwa zwei Fingern hergestellt. Je fester es gerollt wird, desto mehr bleibt die Füllung im Inneren, ohne dass sie verschüttet wird. Die Füllung besteht typischerweise aus fein gehacktem Schweinefleisch, Fadennudeln, Frühlingszwiebeln, Koriander, Culantro und verschiedenen Gewürzen. Das starke Kräuteraroma und die subtile Bitterkeit des Culantro verleihen Ha Tinhs Widder einen einzigartigen Geschmack.

Das zur Herstellung von Widder verwendete Reispapier ist dicker als das für Frühlingsrollen an anderen Orten und hat einen gelben Farbton aus Melasse. Nach dem Einwickeln wird der Widder drei bis vier Minuten lang frittiert.

Der Teig für das Banh Muot wird aus Klebreismehl hergestellt. Der Reis wird fein gemahlen, Wasser wird hinzugefügt und über Nacht ruhen gelassen. Bei der Herstellung der Teigmischung muss der Küchenchef genau die richtige Menge Mehl verwenden, damit das Endprodukt eine dünne, zähe, duftende und glatte Textur aufweist.

Quelle: Vnexpress

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.