Han River begrüßt das Da Nang SUP Race 2021

Das Da Nang SUP Race 2021 wurde auf dem Han River ausgetragen. An der Veranstaltung nahmen zahlreiche Athleten aus Binh Thuan, Quang Nam, Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi teil.

Stand-up-Paddle-Boarding, auch als SUP bekannt, ist ein Wassersport, der bei Wassersportlern weltweit, einschließlich denen aus Da Nang, immer beliebter wird.

In den letzten Jahren haben sich in der Innenstadt mehrere Strände, Flüsse und Seen angesiedelt, darunter die Strände Man Thai, Nam Son Tra und Tien Sa, die Flüsse Han und Cu De sowie der Hoa Trung See als führende Sommerziele für SUP.

Dies ist hauptsächlich auf das klare blaue Wasser und den voll angebotenen SUP-Mietservice zurückzuführen.

Aufgrund dieser zunehmenden Beliebtheit haben die Behörden von Da Nang beschlossen, eine Großveranstaltung in der Innenstadt abzuhalten, an der eine große Anzahl von Athleten aus verschiedenen Provinzen und Städten im ganzen Land teilgenommen hat.

Vor allem die Innenstadt sponsert auch alle Ausgaben für die Veranstaltung.

Den Teilnehmern werden Teilnahmegebühren und Paddle-Board-Leihgebühren angeboten.

Das Rennen wird mit dem Ziel abgehalten, den 46. Jahrestag der Befreiung der Innenstadt zu feiern.

Der Wettbewerb trägt auch dazu bei, die neue Art des Wassersports bei den Anwohnern bekannt zu machen. Es gilt auch als eines der wichtigsten touristischen Produkte, das dazu beiträgt, Besucher in die Stadt zu locken.

Die Veranstaltung findet vom 27. bis 28. März statt und besteht aus zwei Kategorien, darunter Rennen auf 2.000 Metern und 6.000 Metern für Männer und Frauen.

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.