Lan Ha Bay – ein Paradies auf Erden

Die Lan-Ha-Bucht im Osten der Insel Cat Ba in der Nähe der Stadt Haiphong wird als „vergessenes Paradies“ bezeichnet. Die Bucht ist jetzt auf dem Radar derer, die der Natur nahe kommen wollen.

Lan-Ha-Bucht (Foto: dulichdaocatba.com)

Als Teil des Cat Ba World Biosphere Reserve zeichnet sich die Lan-Ha-Bucht durch die Ruhe und spektakuläre Schönheit von etwa 400 dichten und kleinen Inseln mit interessanten Formen aus, die dicht hintereinander aneinanderreihen, von denen jede von einer glänzend grünen Vegetation bedeckt ist.

Anfang 2020 wurde Lan Ha Bay offiziell zum Mitglied des World’s Most Beautiful Bays Club ernannt.

Reiseleiter Nguyen Thi Binh vom Reisebüro Panoma auf der Insel Cat Ba sagte: „Die Bucht von Lan Ha ist ein Höhepunkt des Tourismus von Cat Ba. Es gibt 130 völlig unberührte, hinreißende Sandstrände rund um die Bucht, die mit Höhlen und tropischen Wäldern verbunden sind, um Ihren Ausflügen mehr Spannung zu verleihen. Die Lan-Ha-Bucht hat sich mit ihren dicht beieinander stehenden Kalksteinbergen einen Namen gemacht. Es wird empfohlen, eine Tour zu buchen, um dieses Gebiet zu entdecken, ohne die Natur in diesem Biosphärenreservat zu beschädigen.“

Am 29. Mai teilte Hollywood-Star Leonardo DiCaprio auf seinem Instagram-Account ein einminütiges Video von Lan Ha Bay, das schnell über eine Million Likes erhielt. In ihren Kommentaren sagten seine Fans auf der ganzen Welt, dass sie von diesem wunderschönen Ort angezogen würden. Man fragte sogar, wie man in dieses wahre Paradies kommt.

Besucher benötigen 90 Minuten Fahrt auf der Schnellstraße Hanoi-Hai Phong, um den Fähranleger Pha Got zu erreichen. Dann unternehmen sie eine 20-minütige Bootsfahrt zur Insel Cat Ba, bevor sie sich zu einem kleinen Kanu oder einer modernen Kreuzfahrt in die 7.000 ha große Lan-Ha-Bucht begeben. Das ganze Spektakel aus der Vogelperspektive zu betrachten ist dank der Seilbahnstrecke Cat Hai–Phu Long möglich, die im Guinness-Buch der Welt als „höchste Seilbahnsäule der Welt“ aufgeführt ist.

Besucher von Phan Thi Tuyet Lan sagten: „Die Strände mit ihrem smaragdgrünen Wasser sind wirklich großartig. Ich genieße diesen Ort wirklich, wo touristische Dienstleistungen zu vernünftigen Preisen angeboten werden.“

„Ich bin erstaunt über die Hellen und Dunklen Höhlen. Das Wasser ist so sauber, dass ich das bunte Korallenriff und kleine Fische sehen kann, wenn ich mit dem Kajak durch die Höhlen fahre. Es ist wirklich eine Augenweide“, sagte Besucher Nguyen Thu Hien.

Lan Ha Bay ist eine ruhige Alternative zur Ha Long Bay. Die Bucht mit ihren beeindruckenden Naturwundern wurde von Thrillist, einer US-amerikanischen Website, die Essen, Trinken, Reisen und Unterhaltung bewertet, zu den schönsten Orten in Südostasien gewählt.

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.