Moc Chaus Nachtmarkt, Fußgängerzone: ein neues Highlight für Touristen

Update: Di, 03/09/2021 15:30:10

Aufrufe: 106

Der Nachtmarkt und die Fußgängerzone in Moc Chau (Son La) werden voraussichtlich 2021 in Betrieb gehen und versprechen, ein einzigartiger Ort für Touristen und Einwohner zu werden.

Laut dem Vorstand der Nationalen Tourismuszone von Moc Chau werden der Nachtmarkt von Moc Chau und die Fußgängerzone von Moc Chau eine Fläche von 2,3 Hektar in der Farmstadt Moc Chau in der Provinz Son La umfassen. Das Projekt nimmt den aktuellen Pha Luong Light Park als Kernbereich und strahlt von dort in alle Richtungen aus.

Das Projekt wird vom Volkskomitee des Distrikts Moc Chau und der Pha Luong Tourism Joint Stock Company durchgeführt.

In der Fußgängerzone Moc Chau befindet sich ein Ausstellungsraum, in dem die kulturelle Identität Thailands vorgestellt wird. Hier werden auch kulturelle Darbietungen organisiert. ein Essenskomplex, eine Reihe von Kiosken, an denen ethnisches Kunsthandwerk verkauft wird; Snack- und Fast-Food-Bereiche sowie Platz für die landwirtschaftlichen Produkte von Moc Chau.

Jeder Gegenstand hat seine eigenen Funktionen, die den Aufdruck der nordwestlichen Region tragen. Die Produkte zeigen die kulturelle Vielfalt aller ethnischen Gruppen in Moc Chau. Dies ist nicht nur ein Ort für abendliche Unterhaltung, sondern auch ein kultureller Aufführungsraum der Moc Chau National Tourism Zone mit Küche, Kultur, Kunst und traditionellem Handwerk von 12 ethnischen Gruppen.

Das Projekt wird voraussichtlich bis zum 2. September 2021 abgeschlossen sein.

Quelle: Nhandan online

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.