Nachtmärkte in Phu Quoc

In letzter Zeit wurde die Insel Phu Quoc zu einem der attraktivsten Reiseziele für Inlands- und Inlandsreisende. Jedes Jahr besuchen Sie diese wunderschöne Insel mit ihren natürlichen und wunderschönen Sandstränden millionenfach. Es ist nicht nur berühmt für weiße Strände, romantischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang, grünen Wald und frische Luft, Aktivitäten auf See, sondern auch für seinen geschäftigen Markt in der Nacht, der Touristen an Phu Quoc erinnert. Reisende empfehlen, dass der Phu Quoc Nachtmarkt auf Ihrer Liste stehen sollte, wenn Sie eine wunderschöne Insel besuchen, insbesondere für diejenigen, die Meeresfrüchte lieben.

Tatsächlich gibt es auf der Insel Phu Quoc zwei berühmte Nachtmärkte, die sich beide in der Vo Thi Sau Straße in der Stadt Duong Dong befinden und Dinh Cau Nachtmarkt (der alte) und Bach Dang Nachtmarkt (der neue) heißen. Sie sind ziemlich nahe beieinander, was nur wenige Straßen voneinander entfernt ist, so dass Sie zwischen ihnen hin und her fahren können. Der Nachtmarkt wird lebendig, wenn die Sonne untergeht, die jeden Abend von 18.00 bis 22.30 Uhr geöffnet ist und wetterbedingt flexibel sein kann.

Der Nachtmarkt in Phu Quoc zeigt mehr als 100 kleine Restaurants, die verfügbare Lebensmittel wie gegrillten Fisch / Garnelen, gekochte Meeresschnecken, gekochte Austern, Grillkalmare usw. verkaufen, die mit spezieller Phu Quoc-Fischsauce abgetrennt sind. Alle sind frisch vom Meer, um Touristen zu bedienen. Wenn Sie jedoch frische Meeresfrüchte bestellen möchten, werden diese für Sie bereitgestellt, in denen Sie die frischen auswählen können. Dann können sie für Sie kochen oder Sie können sie in das Restaurant Ihres Hotels zurückbringen und sie kochen lassen. Neben Meeresfrüchten bieten die Nachtmärkte in Phu Quoc Touristen auch verschiedene Produkte wie Kunsthandwerk, Schmuck und Souvenirs.

Wenn Sie nach Phu Quoc reisen, können Sie auch auf den Nachtmärkten die Meeresfrüchte der Insel probieren, gezeigte Kreaturen aus dem Meer in riesigen Tanks besuchen und fotografieren, Souvenirs kaufen oder einfach nur in den geschäftigen Nachtmarkt eintauchen . Nachtmärkte in Phu Quoc werden Reisende mit ihrer großartigen Einkaufsatmosphäre erfüllen, die Sie nicht verpassen sollten. Wenn Sie den Nachtmarkt besuchen, können Sie nicht nur essen und einkaufen gehen, sondern auch die frische Atmosphäre und die großartige Aussicht auf das Meer genießen. Das andere, was Sie beeindrucken wird, ist nicht die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Einheimischen, sondern auch die natürlichen Gefühle der Insel.

Hinweis: Da es in Phu Quoc zwei Nachtmärkte mit den Namen Dinh Cau und Bach Dang gibt, ist der Nachtmarkt in Dinh Cau viel überfüllter als der andere. Sie können überlegen, welcher Gruppe Sie beitreten möchten, oder wenn Sie mehr Zeit haben, können Sie Ihre Zeit in beiden Märkten verbringen, um zu sehen, wie unterschiedlich sie ist. Sie können im nahe gelegenen Hotel übernachten oder das Hotelpersonal bitten, ein Taxi zu rufen, damit Sie zum Nachtmarkt gehen können. Wenn Sie den Nachtmarkt besuchen, bereiten Sie die vietnamesische Währung vor und wechseln Sie zu kleinen Banknoten, damit Sie die Dinge leicht und ohne Verwirrung kaufen können. Wenn Ihr Magen zu empfindlich ist, probieren Sie vielleicht zum Spaß etwas auf der Straße und es gibt auch sicherere Möglichkeiten in Restaurants mit Geldstrafe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.