Nam Du Island

Die Insel Nam Du, rund 40 Kilometer von Phu Quoc entfernt, wird zu einem attraktiven Ziel für Rucksacktouristen, die in die Provinz Kien Giang im Mekong-Delta reisen. Diese unberührte Insel hat 21 Inseln, von denen 11 bewohnt sind, während die anderen völlig unberührt bleiben.

Das unermessliche blaue Meer und der Himmel, die imposanten Berge inmitten des Ozeans, die endlosen immergrünen Urwälder, die langen, atemberaubenden Strände und die herrlichen Felsklippen des Nam Du-Archipels (Quan dao Nam Du – auf Vietnamesisch) in der Provinz Kien Giang haben es im Vergleich zu den „ Neues Weltwunder “- Halong Bay in der Provinz Quang Ninh.

Der Archipel erstreckt sich über zwei Gemeinden, An Son und Nam Du, mit einer Bevölkerung von 10.000 Menschen, die in der Fischerei und im Seeverkehr tätig sind. Es besteht aus einem Vulkan und hat zahlreiche sechs Meter lange Bäche, die für den Transport vorteilhaft sind. Da Nam Du mit hohen Bergen ausgestattet ist, ist es auch ein großartiger Ort für Offshore-Fischer, um vor rauen Stürmen zu fliehen.

Es gibt zwei Hauptsaisonen in Nam Du: Trockenzeit (von November bis Mai) und Regenzeit (von Mai bis Oktober). Die Regenzeit ist von Regen geprägt und während der Hochsaison von Juli bis September kann es viel mehr Regen und raue See geben. Daher ist die beste Zeit, um die Insel Nam Du zu besuchen, von Dezember bis April, wenn das Meer friedlich und türkis ist, die Temperatur angenehm ist und das Wetter konstant und sonnig ist.

WIE MAN NAM DU ISLAND KOMMT

Mit dem Flugzeug
Sie können einen Flug von Ho-Chi-Minh-Stadt oder Phu Quoc zum Flughafen Rach Gia (Provinz Kien Giang) nehmen und dann einen Bus oder ein Taxi vom Flughafen zum Kai Rach Gia nehmen, um eine Fähre nach Nam Du zu nehmen.

Fähre nach Nam Du Island von Rach Gia
Am Fähranleger von Rach Gia können Sie das Phu Quoc Express-Boot, das Superdong-Schnellboot oder die Ngoc Thanh-Fähre nach Nam Du Island nehmen. Das Phu Quoc Express Boot und das Superdong Speedboot sind effizient, ordentlich, klimatisiert und komfortabel. Die Sitzplätze werden zugewiesen und Sie erhalten eine Flasche Wasser, ein Auffrischungshandtuch und Unterhaltung auf Flachbildfernsehern.

Fährroute Abfahrt Ankunft Erwachsenes Kind Phu Quoc Express
VIP Katamaran Rach Gia – Nam Du 6:30
——-
11:45 8:30
——-
13:45 250.000 VND 200.000 VND Nam Du – Rach Gia 9:00
——-
14:30 11:00
——-
17:30 Ngoc Thanh Rach Gia – Nam Du 7:30 9:45 205.000 VND 145.000 VND Nam Du – Rach Gia 12:15 14:30 Superdong Rach Gia – Nam Du 7:20 9:50 210.000 VND 150.000 VND 8:45 11:15 Nam Du – Rach Gia 11:00 13:30 11:50 15:20

UM NAM DU ISLAND UMGEHEN
Mit dem Boot: Um die umliegenden Inseln wie Hon Lon zu erkunden und einige schöne Orte zu besuchen, können Sie ein privates Boot mieten oder sich einer Gruppe anschließen. Finden Sie ein Boot der Einheimischen am Hauptpier auf Hon Lon Island.

Mit dem Motorrad: Die Hauptstraße nach Hon Lon Island ist asphaltiert und Sie können ein Motorrad in Ihrem Motel / Gästehaus für ca. 150.000 VND – 200.000 VND pro Tag mieten. Eine der denkwürdigsten Aktivitäten auf der Insel Nam Du ist es, bei Sonnenuntergang an der Küste entlang zu fahren. Die Landschaft ist so atemberaubend und der Sonnenuntergang am Meer ist absolut wunderschön.

Mit dem „Xe om“: Sie können auch einen Motorradtaxifahrer mieten, um einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Hon Lon zu besuchen. Manchmal sind sie ein Reiseleiter, der zeigt, was und wo Sie auf Nam Du Island besuchen sollten.

UNTERKÜNFTE AUF NAM DU
Fast Hotels, Pensionen in Nam Du Island sind Motels und sie sind immer noch einfach. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Nacht auf Nam Du Island zu verbringen, ein Hotelzimmer zu mieten oder eine Gastfamilie bei den Einheimischen zu wählen. Für diejenigen, die Erfahrung mögen, können Sie ein Zelt am Strand mieten, um Ihre Nacht zu verbringen.

Die meisten Unterkunftsmöglichkeiten in Nam Du sind auf Hon Lon Island verfügbar. Sie reichen von einfachen Gästehäusern bis zu Motels und der Preis variiert zwischen 100.000 VND und 500.000 VND pro Nacht. Sie sollten ein Zimmer im Voraus prüfen und buchen, insbesondere an den Wochenenden. Um den Klang der Meereswellen mit Meerblick zu genießen, können Sie ein Zimmer im Phuong Vu Hotel (außerhalb der Stadt Cu Tron), im Humiso Resort, im Thao Thuong Camp, im Kim Yen Motel, im Thuy Diep Motel und im Sau Co Motel in Hon Lon buchen Insel.

Camping auf der Insel Nam Du ist auch bei Touristen beliebt, die ein besonderes Erlebnis haben möchten. Hon Dau Island ist der am besten geeignete Strand für Übernachtungen wegen Kokosnüssen und langem Sandstrand. Der Preis für die Miete beträgt 30.000 VND und 40.000 VND pro Nacht für die Miete eines Zeltes.

WICHTIGE SEITEN
Hon Lon Island
Hon Lon, auch bekannt als Big Island, lokal Cu Tron-Insel genannt, ist Nam Du’s größte Insel auf Nam Du, wo Sie die meisten Unterkünfte, Restaurants und den Fähranleger finden. Hon Lon Island ist berühmt für seinen Leuchtturm, eine eingeschränkte Militärzone und hat einige atemberaubende Strände: Dat Do Beach, Nhun Beach, Men Beach und Mam Beach. Und Men Beach ist der schönste des Nam Du Archipelago mit einer grünen Reihe von Kokosnüssen, weißem Sand und blauem Meer.

Hon Dau Island
Ein Muss ist Dau Islet, das zu 95 Prozent aus Wald besteht und über schattige, malerische Kokosnussgärten und einen einfachen gelben Sandstrand verfügt. Touristen sollten eine Bootsfahrt um den gesamten Archipel unternehmen und entlang der wunderschönen Felsstrände der Inseln Nom Ngoai, Dam, Hang, Moc und Tre fahren.

Hon Ngang Island
Hon Ngang ist die zentrale Insel von Nam Du, auf der die meisten Menschen leben. Es dauert 30 Minuten, um von Hon Lon mit dem Boot hierher zu gelangen. Es gibt kein Transportmittel auf dieser Insel, Sie müssen herumlaufen, um die Insel zu erkunden, den Pier besuchen, um ein Meer zu sehen, das von Fischerbooten und Fischfarmen überflutet ist, um eine Fotomöglichkeit zu erhalten. Touristen können auch ein Zimmer in der Pension des Einheimischen für eine Übernachtung mieten.

Hon Mau Island
Die Insel Mau ist etwa 2 Quadratkilometer groß und hat ein kleines Fischerdorf mit hundert Haushalten. Dies ist berühmt für schöne Strände mit Kokospalmen und Chuong Strand ist der beste, weil es der einzige echte weiße Sandstrand ist. Andere Strände sind Nam Beach, Nom Beach, Da Den Beach und Da Trang Beach. Hon Mau wächst schnell, um dem Touristenanstieg gerecht zu werden, und es gibt jetzt eine beträchtliche Gemeinde auf der Insel, die sich um den wachsenden Tourismussektor kümmert.

Hai Bo Dap Insel
Hai Bo Dap ist eine unbewohnte Insel, die von Korallen umgeben ist. Die meisten Inselhüpftouren halten hier zum Campen, Schwimmen, Schnorcheln und Angeln an. Eine der einzigartigen Eigenschaften dieser Insel ist ihre natürliche Brücke, die zwei Inseln miteinander verbindet, um Hai Bo Dap zu bilden. Diese natürliche Seebrücke ist nur bei Ebbe zu sehen.

WAS AUF NAM DU ISLAND ARCHIPELAGO ZU ENTDECKEN IST
Trekking und Wandern
Für Menschen, die einige sportliche Aktivitäten lieben, ist das Wandern zum Nhum Beach eine großartige Erfahrung. Sie müssen auf einem kleinen Pfad wandern, an der Süßwasserversorgungsquelle der Stadt vorbei und durch ein dicht bewaldetes Gebiet voller wild lebender Tiere. Der Weg führt schließlich zu einem felsigen Strand und die beste Zeit, um diesen Weg zu wandern, ist vor Sonnenaufgang.

Schnorcheln
Nam Du Archipelago ist reich an Meereslebewesen und Korallenriffen und Hon Dau Island ist ein perfektes Ziel zum Tauchen und Schnorcheln, das Ihnen eine Entdeckung der farbenfrohen Welt wundervoller Korallenriffe bietet. Sie können vom Ufer aus schnorcheln, an einer Tour teilnehmen oder Ihr eigenes Boot chartern. Vergessen Sie nicht, Ihren Badeanzug und Ihre Schwimmbrille mitzubringen.

Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge
Nam Oz Ozean Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge sind einige der besten, die Sie jemals in Vietnam sehen werden und da die Insel so klein ist, können Sie tatsächlich von einem einzigen Ort aus beobachten. Der Pier auf Hon Lon Island ist der perfekte Ort, um den Sonnenaufgang direkt hinter Hon Dau Island zu beobachten. Achten Sie darauf, dass Sie oben ein Auge auf die wenigen Falken in der Umgebung werfen. Währenddessen ist der Sonnenuntergang entlang der Küstenstraße auf Hon Lon Island atemberaubend. Halten Sie irgendwo auf dieser Straße an und beobachten Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang am Meer.

Fischen und Futtersuche auf Nam Du
Sie können entweder vom Hauptpier aus angeln, ein kleines Boot in Betrieb nehmen oder ein Boot mieten. Es gibt auch Nachtfischausflüge mit Tintenfischen und Tintenfischen, die für Sie von Interesse sein können. Sie können auch nach Ihrem eigenen Essen suchen, da alle Nam Du-Inseln mit vielen wilden Lebensmitteln und Meeresfrüchten wie Meeresschnecken, Austern, Muscheln und Seeigeln gesegnet sind.

Nam Du Leuchtturm
Der Nam Du Lighthouse befindet sich auf der Spitze der Insel Hon Lon, 300 Meter über dem Meeresspiegel und gilt als der höchste Leuchtturm in ganz Vietnam. Mit dieser Höhe können Touristen das schönste Panorama der Insel Nam Du sehen. Es ist jedoch eine militärische Sperrzone, und die meisten Besucher von Nam Du können sie nicht besuchen, ohne jemandem ein Trinkgeld zu geben oder vom Militär eingeladen zu werden.

Tempel und Pagoden
Es gibt zwei farbenfrohe Tempel namens Mieu Ba Chua Xu und Ngu Thanh Mieu. Mieu Ba Chua Xu liegt in der Nähe von Tret Beach und hat eine wunderschöne Statue von Ba. Ngu Thanh Mieu ist in der Nähe von Bai Ngu, verehrt Wale und Sie können ihre Knochen sehen.

Nam Du Island Entdeckungstour
Entdecken Sie den Nam Du Archipel bei einer ganztägigen oder halbtägigen Tour durch die Nam Du Inseln. Die Reiseroute für diese Touren besteht darin, die beliebten Inseln zu besuchen, in ruhigen Buchten zu schwimmen, in Gebieten mit guten Korallen zu schnorcheln und die besten Strände von Nam Du zu besuchen. Es stehen 2 Touren zur Verfügung, eine Ganztagestour oder eine Halbtagestour, die Sie bei Ihrem Zeitplan berücksichtigen sollten.

SPEZIELLE LEBENSMITTEL AUF DER NAM DU ISLAND
Das Spezialgericht von Nam Du Island ist Blue Bonefish oder „Xuong Xanh“, da dieser grün gefärbte Fisch im und um den Golf von Thailand ziemlich häufig vorkommt. Es wird gegrillt serviert oder eine getrocknete Version wird gebraten.

Gegrillte Jakobsmuschel mit Fett und Zwiebeln
Jakobsmuscheln sind beliebte Meeresfrüchte mit köstlichem Elfenbeinfleisch ohne Zähigkeit, die sowohl gebraten als auch geröstet sind. Sie sind eines der Materialien, die zu einer Vielzahl köstlicher und nahrhafter Gerichte verarbeitet werden können, z. B.: Gebratene Jakobsmuschel mit Salz und Pfeffer, gegrillte Jakobsmuschel mit Fett und Vereinigung.

Gedämpfter Tintenfisch mit Ingwer
Während der Brutzeit enthalten Tintenfische viele Eier, mehr als 70% eines Tintenfischs. Mit Tintenfisch-Eiern können Sie viele leckere Gerichte wie gebratene Tintenfisch-Eier mit Chili-gebratenem, gekräuseltem Tintenfisch zubereiten. Am auffälligsten ist jedoch immer noch gedämpfter Tintenfisch mit Ingwer.

ERLAUBNISSE FÜR AUSLÄNDER
Nam Du ist eine beliebte Touristenattraktion unter Vietnamesen. Ausländer dürfen sich nur mit Erlaubnis auf der Insel aufhalten. Ausländer benötigen einen gültigen Reisepass, ein Visum, Aufenthaltspapiere und „Genehmigungen für die Einreise in Seegrenzen, die von öffentlichen Sicherheitsabteilungen auf Provinzebene ausgestellt wurden“, um nach Nam Du Island zu gelangen. Nam Du ist jedoch für Ausländer verboten, da Nam Du-Unternehmen hauptsächlich „Pauschalreisende und Reisegruppen“ bedienen. Bitte erkundigen Sie sich bei Vietnam Travel nach den Erlaubnisinformationen für Ausländer, nach Nam Du zu reisen möchten Ihre Mekong-Delta-Tour verlängern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.