Neue Puppenshow-Debüts

Das experimentelle Puppentheater mit dem Titel „The Moon“ wird am 8. Februar als touristisches Produkt im Vietnam Puppet Theatre debütieren.

Das Puppenspiel ist eine Kombination aus vielen verschiedenen Puppenspiel-Genres, darunter Wasserpuppenspiel, Landpuppenspiel und Menschenpuppenspiel, die zum Soundtrack der vietnamesischen Volksmusik aufgeführt werden. Die Show zielt darauf ab, dem ausländischen Publikum mehr Wissen über die traditionelle vietnamesische Kultur zu vermitteln.

Das Mondlicht scheint sanft, um den einzigartigen „Lotustanz“ hervorzuheben, der von Vietnamesen komponiert wurde, die im südlichen Delta leben. Foto: Vietnam Puppentheater

Das Puppentheater „The Moon“ basiert nicht auf einer bestimmten vietnamesischen Erzählung oder Geschichte, sondern kombiniert die einzigartigen kulturellen Elemente der Regionen im ganzen Land mit dem Mondscheinspiel als leitender Faden durch die Show.

Das Publikum wird mit ethnischen Jungen und Mädchen in farbenfrohen, beeindruckenden Kostümen in die abgelegene Bergregion entführt, die im Mondlicht mit dem Zirpen von Akkordmusik und Flöte tanzen.

Sie werden die mondbeschienene Nacht im Mittelland mit Wasserrädern am Bach beobachten können, in denen sich die fliegenden Störche spiegeln. Das warme Mondlicht erhellt das Land der zentralen Highlands und unterstreicht die Schönheit der kraftvollen traditionellen Tänze der Ede.

Das Mondlicht scheint sanft im Parfümfluss in der Stadt Hue oder hebt den einzigartigen „Lotustanz“ und „Golden Tray Dance“ hervor, die von Vietnamesen komponiert wurden, die im südlichen Delta leben.

„The Moon“ wurde mit dem Wunsch geschaffen, eine farbenfrohe Show zu bieten, die einigen Kunstshows in Nachbarländern wie Thailand, Südkorea und anderen ähnelt. Unser kreatives Team hat eine Vielzahl von vietnamesischer traditioneller Musik, Tanz und Puppenspiel in nur einem kombiniert Show, um ein schickes und einzigartiges Puppentheater zu schaffen, das noch nie auf einer großen Bühne aufgeführt wurde.Wir möchten auch ausländischen Zuschauern in Vietnam die einzigartigen kulturellen Besonderheiten der ethnischen Minderheiten in Vietnam im Besonderen und die vietnamesische Kultur im Allgemeinen durch die künstlerischen Puppensprache“, sagte Nguyen Tien Dung, der Regisseur der Show.

Das Bühnenkreativ besteht aus dem Autor, dem Regisseur – People’s Artist Nguyen Tien Dung, dem bildenden Künstler The Khien, dem dekorativen Künstler Ngo Thang; Musik der Musiker Tran Duc Minh, Minh Duong und Xuan Phuong.

Das Puppentheater wird von der Experimental Art Delegation und der vietnamesischen Truppe – Vietnam Puppet Theatre – aufgeführt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.