Ngoc Son Tempel, Hanoi

Ngoc Son Tempel – Der Tempel des Jadeberges befindet sich am Hoan Kiem See im Zentrum von Hanoi, Vietnam (Nummer 5 auf der Karte unten). Es ist eine kleine Insel am See und durch eine rot gefärbte Brücke (The Huc Bridge) mit dem Thap But Tower verbunden.

Blick vom Dachcafé in der Cau Go Street auf den Tempel und den See.

Der Tempel ist dem konfuzianischen und vietnamesischen Nationalhelden Tran hung Dao gewidmet. Es war ein kleiner Tempel, der 1865 erweitert wurde. Diese Brücke ist eine der schönsten Stationen für Besucher von Hanoi. Auf der anderen Straßenseite gibt es ein Wasserpuppentheater, sodass Sie auch den Ngoc Son-Tempel besuchen können, wenn Sie auf die Show warten.

Es gibt mehr Einheimische, die diesen Tempel am ersten und 15. des Mondmonats besuchen. Der Besucher konnte auch den erhaltenen Körper einer Riesenschildkröte sehen, das heilige Tier, das mit der Legende vom See in Verbindung stand.

Beim Besuch des Ngoc-Son-Tempels konnte der Besucher die schönen Bonsai schön geformter Bäume sehen, die auf den Töpfen rund um den Tempel gepflanzt waren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.