Quang Binh veranstaltet 2023 internationales Blumenfestival

Update: Mi, 20.01.2021 10:29:08

Ansichten: 147

Die International Association of Horticultural Producers (AIPH) hat nach Angaben des Tourismusministeriums der Provinz die Organisation eines internationalen Blumenfestivals in der vietnamesischen Zentralprovinz Quang Binh im Jahr 2023 genehmigt.

Der stellvertretende Vorsitzende des Volkskomitees der Provinz, Ho Anh Phong, spricht bei einem Treffen mit den zuständigen Behörden über den Plan, das Festival zu organisieren (Foto:http://baochinhphu.vn/)

Demnach soll das Festival vom 1. Dezember 2023 bis 31. Mai 2024 auf einer Fläche von 89 ha in der Gemeinde Hai Ninh im Distrikt Quang Ninh stattfinden.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von PAN Asia Co., Quang Binh International Exhibition JSC und dem japanischen Veranstalter Hakuhodo mit einer Gesamtinvestition von 122 Mio. EUR (148,1 Mio. USD) veranstaltet.

Die 183-tägige Veranstaltung wird voraussichtlich rund 8 Millionen Besucher anziehen, darunter 2,5 Millionen Ausländer.

Die Einnahmen des Festivals werden voraussichtlich 148 Mio. EUR erreichen und damit über 300 Mrd. VND (über 13 Mio. USD) zum Staatshaushalt beitragen.

Die AIPH ist eine internationale Organisation, die sich der Förderung von Gartenbauproduzenten widmet und internationale Garten- und Pflanzenfestivals oder Ausstellungen veranstaltet.

Quelle: VNA

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.