Rustikales Gericht mit lokalen Garnelen

Update: Mo, 19.10.2020 09:28:13

Ansichten: 243

Reispapierrolle mit kleinen Reisfeldgarnelen, serviert mit Kräutern und einer kleinen Schüssel mit würziger Fischsauce, ist ein lokales rustikales Gericht, das die Herzen vieler Feinschmecker erobert.

Reispapierrolle mit kleinen Reisfeldgarnelen

Kleine Reisfeldgarnelen sehen aus wie winzige Garnelen, die im Meer gefunden werden, und haben die Größe des kleinen Endes eines Essstäbchens. Diese Krustentiere sind die Hauptzutat für verschiedene Spezialitäten wie gebratene Garnelen, mit Sternfrucht geschmorte Garnelen, Garnelenpaste und Reispapierrollen mit Garnelen. Die Reispapierrollen und Garnelen sind das beliebteste Gericht an heißen Tagen, da Kräuter in Kombination mit dem Gericht den Gästen einen frischen Geschmack verleihen.

Frische Garnelen müssen mit Wasser gewaschen und gut geschüttelt werden, um ihre winzigen Beine zu entfernen. Dann werden diese kleinen Garnelen mit Schmalz gebraten, was dem Gericht einen fettigen Geschmack verleiht.

Reispapier, Kräuter wie saure Sternfrüchte, junge Bananen, Fischminze, süßes Basilikum, Tia to (Perilla frutescens) und eine kleine Schüssel Fischsauce mit in Scheiben geschnittenen Chilis und Knoblauch sind die Zutaten für eine perfekte Kombination aus Reispapierrolle mit Garnelen .

Gäste sollten ein dünnes Stück Reispapier verwenden, um kleine Garnelen und Kräuter einzuwickeln. Dann die Reispapierrolle in würzig-saure Fischsauce tauchen und genießen. Der frische Geschmack der Kräuter und der Garnelen, kombiniert mit dem säuerlichen Geschmack der Sternfrüchte, wird Ihre Geschmacksknospen befriedigen. Eingelegte junge Papaya ist auch eine leckere Beilage. Die orange Farbe der Garnelen sowie die grüne Farbe der Kräuter lassen das Gericht noch leckerer aussehen.

Neben Reispapier können gebratene Garnelen auch mit Reis genossen werden.

Quelle: Saigon Times

.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.