Tan Ky Altes Haus

1. Allgemeine Information

Das Tan Ky Old House gilt als das schönste alte Haus in der Altstadt von Hoian. Es besitzt eine einzigartige Architektur und bewahrt viele wertvolle Gegenstände. Dieses alte Haus mit einer über 200-jährigen Geschichte bewahrt noch immer nahezu intakte Werte in Bezug auf Architektur und Kultur und wird zu einem attraktiven Ort für Reisende, die die alten Charaktere von Hoian erkunden.

Quelle: Zing.vn

2. Geschichte

Das Tan Ky Old House wurde 1941 als Heimat eines vietnamesischen Kaufmanns – der Familie Le – erbaut und ist seit acht Generationen gut erhalten. Der Haupteingang zur Nguyen Thai Hoc Straße bleibt als Geschäft erhalten. Der Hinterhof des Hauses blickt auf den Fluss entlang der Bach-Dang-Straße, was sehr praktisch war, um den Import von Waren zu erleichtern.

Im Jahr 1964 litten das alte Haus von Tan Ky sowie andere Orte in Hoian unter einer historischen Flut, die Wasser bis zur Decke des ersten Stocks gipfelte. Aber das Haus und fast die Innenräume waren bis jetzt aufgrund seines typischen Steins für den Bau dieses Hauses noch intakt, so dass die Holzsäulen nicht im Laufe der Zeit verfaulten. Mehrere Überschwemmungen in Hoian in der Vergangenheit markieren immer noch den Wasserstand an den Wänden und Säulen des Hauses.

Zusammen mit der japanischen überdachten Brücke und der Phuc Kien-Versammlungshalle wurde das Tan Ky Old House 1985 vom Ministerium für Kultur und Information ehrenvoll als nationale Kulturstätte ausgezeichnet.

Tan Ky House gilt als das schönste und künstlerischste alte Haus in Hoian und hat viele wichtige nationale und internationale Politiker zu Besuch eingeladen, darunter: Generalsekretär Nong Duc Manh, Präsident Tran Duc Luong, Premierminister Phan Van Khai, Generalsekretär – Präsident von China Jiang Zemin (Giang Trach Dan), Präsident von Thailand Thaksin Shinawatra… Mehrere nationale und internationale Filmteams haben dieses alte Haus ebenfalls als Filmkulisse ausgewählt.

3. Architektonische und kulturelle Werte

Von seiner ersten Einweihung im späten 18. Jahrhundert bis heute hat das alte Haus von Tan Ky seine ursprüngliche Form bewahrt. Es ist ein perfektes Beispiel für die Residenz eines Kaufmanns aus dem 18. Jahrhundert in dieser großen Handelshafenstadt. Das Haus eröffnet einen alten Raum mit vier kleinen Räumen, die mit verschiedenen schönen Antiquitäten, hauptsächlich aus Holz, gefüllt waren. Die vier Räume dienten unterschiedlichen Zwecken: Ein Raum diente zur Begrüßung der chinesischen Kaufleute, einer war das Wohnzimmer, der dritte war der Innenhof und der letzte war das Schlafzimmer.

Während des Hausbauprozesses passten die Tischler von Kim Bong perfekt zu drei alten Baustilen in Vietnam – Japan – China. Der erste Pavillon besteht aus 3 kleinen Apartments im Einklang mit der traditionellen vietnamesischen Architektur mit dem mit Yin-Yang-Ziegeln gedeckten Dach. Es ist auch ein Highlight des ganzen Hauses mit einer Reihe von Traversen, Sparren, die raffiniert mit komplizierten Formen geschnitzt sind: Kürbisse, Briefkästen, Fledermäuse und Bänder. Diese Schnitzereien verbergen ihre eigene symbolische Bedeutung. Der japanische Baustil zeigt sich in der Struktur des alten Hauses; Währenddessen wird die chinesische Architektur in Sparren mit Krabbenschalen gezeigt. Die Bogenarchitektur mit dem Band, das zwei Schwerter umwickelt, ist charakteristisch für das alte chinesische Volk. Das Haus repräsentiert stark Merkmale der orientalischen Philosophie, wie die Dreistrahlstruktur (steht für Himmel, Erde und Menschen), die fünf runden Blöcke (stehen für Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde – die fünf natürlichen Grundelemente der östlichen Philosophie ) und mehrere dekorative Schnitzereien am Dachrand und an den Möbeln.

Neben dem Hauptmaterial Holz wurden auch Thanh Hoa-Stein und Bat Trang-Ziegel verwendet, um Details wie Boden, Außendekoration und Wände zu schaffen. Die inneren Holzbretter und das gemauerte Äußere machen das Haus im Sommer kühl und im Winter warm. Und diese haltbaren Materialien haben dazu beigetragen, dass sich das Haus in der Vergangenheit vom historischen Boden ferngehalten hat.

Es ist zu sehen, dass das Tan Ky Old House eine typische röhrenförmige Architektur in der antiken Stadt aufweist. Alle Häuser sind nahe beieinander, so dass es kein Fenster im Haus gibt. Dank der Belüftung des Frontispiz, der Seite hinten und des Oberlichts gibt es jedoch keine erstickenden Gefühle beim Betreten des Hauses.

Heutzutage ist das alte Haus von Tan Ky ein sehr beliebter Ort, da es noch viele großartige und majestätische Szenen enthält, darunter viele schöne Gemälde wie: „Tích Đức Lưu Tôn“ – Tugend retten und Glauben retten (Kinder und Enkelkinder lehren, sie zu bewahren gute Taten für die nächste Generation); „Tâm Thường Thái“ – Normaler Geist (halte den Geist immer ruhig und still). Das Haus verfügt auch über eine Sammlung von „Bách Điệu“ -Antiquitäten, die von Archäologen als einzigartig in Vietnam angesehen werden. Die Show wurde in 100 Strichen geschrieben, wobei jeweils ein Vogel abhob.

der „Chén Khổng Tử“ (Kong Fuzis Tasse)

Unter den vielen Antiquitäten im Haus ist der „Chén Khổng Tử“ (Kong Fuzis Tasse) einer der wertvollsten Schätze, der mit der alten Geschichte von Khổng Tử (Kong Fuzi oder Meister Kong – der berühmte Konfuzius-Lehrer in China) in Verbindung gebracht wird. . Der Wasserstand in der Tasse wird niemals voll sein. Denn wenn etwa 80% Wasser in die Tasse gegossen werden, fließt das Wasser durch ein kleines Loch am Boden heraus. Der Pokal scheint eine Ethik zu sein, die lehrt, dass Menschen keine Handlungen ausführen, um sich in einem neutralen Zustand zu halten, der nicht empörend ist.

Darüber hinaus beherbergt das Tan Ky Old House zahlreiche Antiquitäten wie Tassen, Teller und antike Keramikvasen, die Jahrhunderte zurückreichen. Es gibt auch das Aussehen der großen Anzahl von Antiquitäten in Holz wie Tische, Stühle mit Perlmutt eingelegt, horizontale Platte, Schrank …

4. Restaurants in der Nähe von Tan Ky Old House

4.1. Bananenblatt-Restaurant

Adresse: Straße Bach Dang 84, Gemeinde Minh An, Hoian
Tel.: 0235 3861 346

4.2. Bazar Café & Restaurant

Adresse: Straße 36 Tran Phu, Gemeinde Minh An, Hoian
Tel.: 0235 3911 229

4.3. Blue Dragon Restaurant

Adresse: Bach Dang Straße 46, Gemeinde Minh An, Hoian
Tel.: 0235 3910 742

5. Lokale Tipps

Das Tan Ky Old House befindet sich in der 101 Nguyen Thai Hoc Street und ist ein interessanter Zwischenstopp auf der Reise, um die antiken Merkmale von Hoian zu entdecken. Wenn Sie die japanische überdachte Brücke als Ausgangspunkt nehmen, können Sie die Bach Dang Straße entlang in die Nguyen Thai Hoc Straße gehen. Es wird empfohlen, den Ort zu Beginn oder am Ende des Tages zu besuchen, nicht in der Mitte, um den Massen anderer Touristen auszuweichen.

Das Tan Ky Old House befindet sich in der antiken Stadt Hoian, daher ist der Eintrittspreis im Hoian Pass enthalten, der 150.000 VND / Ausländer und 80.000 VND / Inlandstouristen kostet (gültig innerhalb von 24 Stunden). Kinder unter 10 Jahren sind kostenlos. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8 bis 17 Uhr.

Neben dem Tan Ky Haus hat Hoian noch viele Dinge zu bieten. Sie können die Höhepunkte der antiken Stadt Hoian erkunden. Sie sollten eine Hoian-Wanderung mit Vietnam Travel buchen. Die Reise wird von einem erfahrenen lokalen Reiseleiter begleitet. Reisende haben die Möglichkeit, mehr über die Kultur und die Architekturen beim Bau des Handelshafens von Hoian zu erfahren, der einst florierte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.