Top 10 Wasserfälle in Vietnam

Vietnam Travel listet die 10 besten Wasserfälle in Vietnam (von Norden nach Süden) auf, die für Abenteuerlustige in Betracht gezogen werden können.

Jenseits der wunderschönen Strände und der Wüstensanddünen liegen tief in den dschungelbedeckten Bergen Vietnams einige ihrer aufregendsten Naturattraktionen im S-förmigen Land: Wasserfälle. Von den Wasserfällen von Ban Gioc im Nordosten bis zu denen von Pongour im zentralen Hochland beherbergt Vietnam eine atemberaubende und unglaubliche Auswahl an Wasserfällen.

1. Ban Gioc Wasserfall, Cao Bang

Ban Gioc Wasserfall – einer der majestätischsten Wasserfälle in Vietnam

Ban Gioc liegt in der Provinz Cao Bang und ist der viertgrößte und schönste Wasserfall der Welt (Quelle: MSN). Es ist einer der majestätischsten Wasserfälle in Vietnam mit einer Sammlung atemberaubender Kaskaden. Diese berühmten Wasserfälle werden vom Quay Son River gespeist, der die Grenze zwischen China und Vietnam markiert. Der Wasserfall kann zu jeder Jahreszeit besichtigt werden, aber die beste Zeit soll September und Oktober sein, wenn die Sommerregen, die die Wasserfälle füttern, weniger häufig sind und die Reisernte in vollem Gange ist. Das Schwimmen ist hier verboten, aber es gibt kleine Bambusflöße, die Touristen an den Rand der Wasserfälle bringen.

Ban Gioc Wasserfall – die schönsten Wasserfälle der Welt

Adresse: Dam Thuy Commune, Distrikt Trung Khanh, Provinz Cao Bang.
Eintrittspreis: 45.000 VND.

2. Silberner Wasserfall – Sa Pa, Lao Cai

Silberner Wasserfall Sapa.

Der Silberne Wasserfall, oder wie die Einheimischen ihn „Thac Bac“ nennen, am O Quy Ho Pass – etwa 12 km von der Stadt Sapa entfernt – ist einer der schönsten Wasserfälle der Region. Der Name des Wasserfalls stammt von dem weißen Wasserstrahl, der beim Reflektieren des Sonnenlichts wie Silber schimmert. Das Wasser fällt hier aus einer beeindruckenden Höhe von fast 200 m, bevor es den Boden berührt.

Der silberne Wasserfall – Lao Cai, Vietnam

Adresse: Gemeinde San Sa Ho, Sapa, Lao Cai.
Eintrittspreis: 20.000 VND.

3. Liebeswasserfall – Sapa

Liebeswasserfall im Hoang Lien Nationalpark von Sapa.

Ein weiteres Muss in Sapa ist der Liebeswasserfall (Thac Tinh Yeu). Der Name leitet sich von der traurigen Liebesgeschichte von O Quy Ho, dem ältesten Sohn des Berggottes, und Ai Lao ab – der siebten Fee, die am Himmel lebt. Sie verliebten sich auf den ersten Blick, konnten aber wegen des Himmelsgesetzes nicht zusammen sein. Ein 20-minütiger angenehmer Waldspaziergang entlang einer Route mit rotem Boden durch die Bambus- und Rhododendronwälder und ein Bach mit vielen steilen Hängen bringen Sie zu den 100 m hohen Wasserfällen, die im Schatten der Landschaft und der Ruhe fließen Wald. Der Wasserfall befindet sich im Hoang Lien National Park unterhalb des Fansipan-Gipfels.

Goldener Strom – auf dem Weg zum Liebeswasserfall in Sapa.

Adresse: Gemeinde San Sa Ho, Sapa, Lao Cai.
Eintrittspreis: 35.000 VND.

4. Tac Tinh Wasserfall, Lai Chau

Tac Tinh Wasserfall in Lai Chau.

Der Tac Tinh Wasserfall befindet sich in der Stadt Tam Duong in der Provinz Lai Chau und ist ein ruhiger Ort zum Entspannen. Der Wasserfall befindet sich in einem kleinen grünen Tal, in dem die Dao-Ethnie lebt und von majestätischen Bergen bewacht wird. Die unberührte und reine Schönheit von Tac Tinh hat eine tragische Liebesgeschichte verborgen. Der Wasserfall war nicht nur Zeuge der Liebesmomente, sondern auch des Todes eines jungen Paares, dessen Liebe durch viele Hindernisse aufgrund ihrer dörflichen Vorurteile verboten ist. Um ihre Liebe und ihre treuen Gelübde zu schützen, begingen diese beiden schließlich an ihrem regulären Treffpunkt, an dem später Tac Tinh Waterfall genannt wurde, einen Selbstmord. Von Sapa Town aus können Besucher ihren Tagesausflug zum Binh Lu Markt, der jeden Donnerstag öffnet, mit diesem Tac Tinh Wasserfall kombinieren.
Adresse: Stadt Tam Duong, Provinz Lai Chau.
Eintrittspreis: 20.000 VND.

5. Yang Bay Wasserfall – Khanh Hoa

Yang Bay Wasserfall, Nha Trang.

Zusammen mit entspannenden weißen Sandstränden in Nha Trang gibt es einen schönen und poetischen versteckten Bach namens Yang Bay Wasserfall, 45 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Straße zum Yang Bay Wasserfall ist wegen seiner bunten Blumen und ihres duftenden Aromas sehr schön. Der Name Yang Bay in der Sprache Raglai bedeutet „Himmelswasserfall“, der mit der Märchenlandschaft hier völlig verständlich ist. Obwohl Yang Bay in ein Ökotourismus-Gebiet verwandelt wurde, bewahrt es seine unberührte Natur. Wenn Sie den Wasserfall in der Yang-Bucht besuchen, haben Sie auch die Möglichkeit, eine nahe gelegene kleine Höhle zu betreten, in der während des Krieges revolutionäre Soldaten Schutz fanden. Wenn Sie den Nha Trang & Yang Bay Wasserfall in einer eintägigen Tour entdecken möchten, wenden Sie sich an Vietnam Travel!
Adresse: Gemeinde Khanh Phu, Bezirk Khanh Vinh, Provinz Khanh Hoa.
Eintrittspreis: ab 120.000 VND.

6. Thuy Tien Wasserfall – Dak Lak

Thuy Tien Wasserfall in der Provinz Dak Lak, Vietnams zentrales Hochland.

Der Thuy Tien Wasserfall ist als dreistufiger Wasserfall bekannt, der wie eine Fee mitten im tiefen Dschungel wirkt. Die erste Schicht ist ein niedriger Hang mit Stufen und den Baumwurzeln entlang der beiden Seiten, die wie natürliche Hängematten herabhängen. Die zweite Schicht präsentiert den Besuchern verschiedene kleine und flache Seen, in die Besucher ideal eintauchen können. Wenn Sie sehen, wie das Wasser senkrecht in einen tiefen See am Fuße des Wasserfalls fällt, bedeutet dies, dass Sie die dritte Schicht erreichen. Der Wasserfall ist mit der Geschichte eines treuen Mädchens im zentralen Hochland verbunden, das ihren Ehemann suchte und dann an einen Schwarmbach fiel. Es regnete, um den Strom zu füllen, und auch aus den Haaren der treuen Frau schuf der lange fließende Strom den Thuy Tien-Wasserfall. Es ist absolut eine Reise wert, aus der rauen und drückenden Hitze der Stadt herauszukommen, wenn Sie in beeindruckende natürliche Sehenswürdigkeiten verliebt sind.
Adresse: Gemeinde Ea Puk, Bezirk Ea Kar, Provinz Dak Lak.
Eintrittspreis: 25.000 VND / Erwachsener und 10.000 VND / Kind.

Thuy Tien Wasserfall – Dak Lak.

7. Dray Nur Wasserfall, Dak Lak

Dray Nur Wasserfall in Dak Lak, Zentrales Hochland.

Der Dray Nur Wasserfall liegt im Herzen des zentralen Hochlandes und ist der Ort, an dem die natürliche Schönheit verehrt und bewahrt wird. Der Wasserfall Dray Nur im Dorf Kuop liegt etwa 25 km südlich von Buon Ma Thuot City. Der 250 m lange und 30 m hohe Wasserfall ist der schönste und größte der drei Wasserfälle am Serepok. Aus der Ferne bietet Dray Nur ein spektakuläres Panorama. Dray Nur ist bekannt für seine Reinheit und seine unglaublichen Legenden. Dray Nur bedeutet in der Landessprache Wasserfall für Frauen oder Frauen. Die Pracht von Dray Nur mag einige schwindelig machen, aber für Abenteuerliebhaber ist der Besuch des Wasserfalls eine beeindruckende Erfahrung.

Adresse: Dray Nur Wasserfall, Ea Na, Bezirk Krong Ana, Provinz Daklak.
Eintrittspreis: 40.000 VND.

8. Pongour Wasserfall – Lam Dong

Der mehrstufige Pongour-Wasserfall befindet sich fast 50 km südöstlich des Stadtzentrums von Dalat oder nur 20 km vom Flughafen Lien Khuong entfernt. Der Pongour-Wasserfall ist der größte Wasserfall in der Region und einer der beeindruckendsten in der gesamten Provinz Lam Dong. Es ist ungefähr 40 m hoch und 100 m breit. Der Pongour-Wasserfall hat eine exotische Schönheit mit einem riesigen Felsschlund, breiten und terrassierten Wasserfällen, schreienden Zikaden und üppigem Laub. Die polierten Stufen sehen aus wie ein natürliches Amphitheater! Ein Wasserstrahl stürzt kraftvoll diese sieben Treppen hinunter und erfüllt die Luft mit einem lauten Geräusch. Der Wasserfall ist imposant, aber nicht beeindruckend. Seine Schönheit ist poetisch, sehr beliebt und wird sowohl von den Einheimischen als auch von den Touristen gelobt.
Adresse: Tan Nghia, Ninh Gia, Distrikt Duc Trong, Provinz Lam Dong.
Eintrittspreis: 10.000 VND.

9. Datanla Wasserfall – Lam Dong

Datanla Wasserfall – Dalat.

Der Datanla-Wasserfall liegt auf einem Hügel von Prenn, der mit Tausenden von Kiefernwäldern bedeckt ist und etwa 8 km vom Stadtzentrum von Dalat entfernt liegt. Er ist eine Art Naturvergnügungspark, der neben Besichtigungen verschiedene Aktivitäten bietet. Der Wasserfall besteht aus drei Etagen, Touristen können nach unten gehen oder mit der Achterbahn in jede Etage fahren. Darüber hinaus ist dieser Ort auch ein Spielplatz mit vielen Abenteuerspielen wie Canyoning, Kayak und High Rope Course. Es ist nicht der größte oder beeindruckendste Wasserfall in Vietnam, aber Datanla ist etwas Besonderes. Tatsächlich bedeutet der Name Datanla in einem alten Dialekt „Wasser unter den Blättern“. Und auch heute noch bewahrt Datanla seinen Charme als hübsches kleines Naturjuwel, das im Wald „versteckt“ ist.
Adresse: Datanla Wasserfall, QL 20 Prenn Pass, Stadt Dalat, Provinz Lam Dong.
Eintrittsgebühr: 10.000 VND, aber Sie müssen für jede Aktivität, die Sie ausführen möchten, separat bezahlen.

10. Dambri Wasserfall, Lam Dong

Dambri Wasserfall – einer der höchsten Wasserfälle in Vietnam

Dambri Wasserfall – einer der höchsten Wasserfälle in Vietnam, ist 130 km von Dalat entfernt. Es macht immer noch diese Liste, weil die Fälle in der Provinz Lam Dong liegen. Um den Dambri-Wasserfall zu erreichen, müssen Besucher eine lange Strecke durch den Dschungel des zentralen Hochlands laufen. Der Wasserfall befindet sich auf dem Campus des Dambri Resorts mit einer Gesamtfläche von 1.000 ha. Dieser beeindruckende Wasserfall ist nach einigen Angaben der höchste in der Provinz (70 m hoch und 30 m breit) und auch in der Trockenzeit einen Besuch wert. Der lokalen Legende nach wurden die Wasserfälle durch die endlosen Tränen einer Frau verursacht, die auf die Rückkehr ihres Geliebten aus dem Wald wartete. Er kam nie zurück und die Frau starb vor Traurigkeit, ihr Körper verwandelte sich in Fels und ihre Tränen flossen weiter; wie sie es bis heute tun. Dambri bedeutet also „Warten“. Besucher können in das kleine Café oben klettern, um den Panoramablick auf den Wasserfall zu sehen, oder ihre Erkundung fortsetzen, indem sie dem Pfad durch den Wald folgen, um den stromaufwärts gelegenen zu erreichen, oder mit einem Aufzug zum Wasserfallgipfel hinaufsteigen.

Dambri Wasserfall einer von zwei Wasserfällen in Vietnam in der Liste der 15 schönsten Kaskaden der Welt.

Adresse: Weiler 14, Ly Thai To Street, Dambri, Stadt Bao Loc, Provinz Lam Dong.
Eintrittspreis: 50.000 VND.

Der Besuch von Vietnam-Wasserfällen ist eines der einzigartigsten Erlebnisse aller Zeiten. Der Blick auf schaumiges Wasser, das über die Felsen in einen Pool fällt und Sie in einem Nebel der Frische zurücklässt, kann nur beschrieben werden, wenn Sie zum ersten Mal Zeuge eines Wasserfalls werden. Diese oben genannten Top 10 Wasserfälle in Vietnam werden den Reisenden in Ihnen begeistern! Nachdem Sie sich diese wunderschönen Wasserfälle Vietnams angesehen haben, hoffen wir, dass Sie sich jetzt nach einem Besuch dieser wunderbaren Naturwunder sehnen. Und nur damit Sie wissen, geht es uns genauso. Lassen Sie uns auch wissen, wenn Sie weitere Hilfe für Ihr Vietnam-Abenteuer benötigen oder Ihre eigene Tour mit uns ganz einfach online anpassen können!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.