Vietnamesische Hotelmarke für Technologieliebhaber debütiert

Zum ersten Mal feierte eine vietnamesische Hotelmarke Premiere, die sich an junge, hippe und technologiebegeisterte Reisende richtet.

Die Marke Wink Hotels ist Vietnams erste einheimische Hotelgruppe mit internationalem Standard, die direkt eine dynamische Generation anspricht, die in ganz Indochina auftaucht, ihrem schnelllebigen Lebensstil gerecht wird und sie in jedes Reiseziel eintauchen lässt.

Wink Hotels gilt als revolutionäre neue Hotelmarke, die bezahlbaren Luxus in Vietnam neu definieren will.

Die auffälligsten Merkmale der Hotelkette sind der zeitunabhängige Self-Check-in oder -out und die Wink Food Carts „Grab and Go“. Durch eine Technologieanwendung können Reisende jederzeit effizient ein- oder auschecken, indem sie den elektronischen Schlüssel über die Wink App verwenden.

Das Hotel bringt mit seinen „Wink Carts“ für einfaches, schnelles Frühstück und Mittagessen, die an die Kunden geliefert werden, und den lokalen Kaffee zur Selbstbedienung durch Simonelli-Maschinen auf den Zimmern auch vietnamesische Street-Food-Kultur in den Komfort einer Hotelumgebung.

Währenddessen konzentriert sich die Hotelkette weiterhin auf Platzersparnis, aber dennoch auf Komfort. Jedes platzsparende Hotelzimmer verfügt über eine Massagedusche und komfortable Betten mit hochwertiger Bettwäsche und Matratzen von Catherine Denoual Maison.

Wink hat sich mit Toong zusammengetan, Vietnams erster Kette von Coworking Spaces, die in allen Wink Hotels angeboten werden und die typischen Geschäftszentren ersetzen.

Das platzsparende aber komfortable Hotelzimmer.

„Asiens schnell wachsende Volkswirtschaften werden von aufstrebenden Millennial-Unternehmern angetrieben, aber nirgendwo mehr als in Vietnam, das die inklusivste und dynamischste junggebliebene Bevölkerung der Region, wenn nicht der Welt, hat“, sagte Wink Hotels Chief Vorstandsvorsitzender Michael Piro sagte.

„Wir glauben, dass wir mit Wink Hotels eine Hotelmarke geschaffen haben, die sie und ihre Bedürfnisse wirklich anspricht, in einem benutzerfreundlichen Stil, der Gäste jeden Alters anspricht.“

Das erste Wink-Markenhotel ist das Wink Hotel Saigon Center mit 237 Zimmern in der Nr. 75 Nguyen Binh Khiem, das im März 2021 eröffnet wird.

Wink Hotels hat auch eine Pipeline von 20 Hotels innerhalb der nächsten fünf Jahre angekündigt, darunter das Wink Hotel Hanoi West Lake in Thuy Khue Nr. 18, das voraussichtlich im dritten Quartal 2023 eröffnet wird.

Die Hotelkette wurde vom Entwickler Indochina Kajima konzipiert, betrieben von Indochina Vanguard (beide Joint-Venture-Unternehmen mit Indochina Capital und Kajima Corporation bzw. Vanguard Hotels) und von AW2 entworfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.