VNA serviert traditionelle Tet-Gerichte auf lokalen Flügen

Update: Mo, 25.01.2021 15:55:32

Ansichten: 160

Die nationale Fluggesellschaft Vietnam Airlines (VNA) serviert anlässlich des Mondneujahres vom 4. bis 14. Februar vietnamesische traditionelle Speisen für die Tet-Feiertage auf Flügen, die mindestens zwei Stunden dauern.

Zum Mittag- und Abendessen genießen die Passagiere Banh Chung (Chung-Kuchen oder quadratischer Reiskuchen) oder Xoi Gac (Baby-Jackfruit-Klebreis), Cha que (frittierte Schweinewurst mit Zimtgeschmack), Thit Dong (Jellied Pork), Gio xao (gebratenes Schweinefleisch) und Dua gop (gesalzene Gemüsegurken) auf Flügen ab Hanoi; Banh Tet (zylindrischer Klebreiskuchen) oder Xoi gac (Klebreis mit Baby-Jackfrucht), Ga Quay (gegrilltes Hühnchen) und Dua gop (gesalzene Gemüsegurken) in Flugzeugen, die von HCMC starten.

Das Servieren von Mahlzeiten mit traditionellen Speisen zielt darauf ab, die einzigartige kulinarische Kultur Vietnams zu präsentieren und zu fördern sowie Tet-Grüße an die Passagiere zu senden. Darüber hinaus haben die Bordverpflegungsdienste der nationalen Fluggesellschaft Anstrengungen unternommen, um Flugreisenden qualitativ hochwertige Mahlzeiten anzubieten, sagte VNA.

Quelle: SGGP

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.