Wie komme ich von Saigon nach Siem Reap?

Ho-Chi-Minh-Stadt (auch Saigon genannt) ist aufgrund seiner faszinierenden Kultur, der klassischen französischen Architektur und der eleganten Wolkenkratzer sowie der reich verzierten Tempel und Pagoden ein beliebtes Touristenziel in Vietnam. Für Touristen, die Siem Reap in ihre Reise nach Südostasien einbeziehen möchten, ist Saigon möglicherweise der perfekte Verkehrsknotenpunkt zum Tor des beeindruckenden Angkor-Komplexes. Trotz der großen Entfernung zwischen diesen beiden aufregenden Zielen ist dies eine beliebte Touristenroute. Vietnam Travel schlägt Ihnen verschiedene Möglichkeiten vor, um von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap zu reisen. Dann finden Sie den besten Weg, der zu Ihrer Reiseroute und Ihrem Budget passt. Oder wenn Sie Zeit sparen und jemanden haben möchten, der von Anfang an bei der Ausarbeitung von Ideen hilft, bis Sie sicher nach Hause zurückkehren, hinterlassen Sie noch heute eine Nachricht an unsere vietnamesischen und Khmer-Reiseberater!

Flug von Saigon nach Siem Reap
Der Flug gilt als die schnellste und bequemste Art, von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap zu reisen. Vom Flughafen Tan Son Nhat in HCM City dauert der Flug nach Siem Reap etwa 1,5 Stunden. Es gibt zwei Fluggesellschaften, die täglich Direktflüge zwischen HCM City und Siem Reap mit nahezu ähnlichen Flugpreisen anbieten: Vietnam Airlines und Cambodia Angkor Air. Der früheste Flug startet um 8:20 Uhr und der letzte startet um 16:50 Uhr von HCM City, wo alle Reisepläne berücksichtigt werden können.

Der Tan Son Nhat International Airport ist einer der verkehrsreichsten und wichtigsten Flughäfen in Vietnam. Es wird daher dringend empfohlen, mindestens drei Stunden vor Abflug am Flughafen anzukommen. Dann haben Sie genügend Zeit für Check-in und Sicherheitsmaßnahmen. Wenn Sie am internationalen Flughafen Siem Reap – Angkor ankommen, werden Sie nicht mit überfüllten Situationen konfrontiert sein, da dieser Flughafen weniger beschäftigt ist als Tan Son Nhat. Das Kambodscha-Visumverfahren ist relativ reibungslos und problemlos. Die Visagebühr beträgt 30 USD für ein 30-Tage-Visum (nur Barzahlung). Vergessen Sie nicht, nach Abschluss des Einwanderungsprozesses einige Minuten Zeit zu investieren, um einen kurzen Blick auf das Design des Flughafens Siem Reap zu werfen, da dieser die traditionelle Khmer-Architektur mit ihren weitläufigen Erhebungen und Galerien des angkoreanischen Erbes widerspiegelt. Der Stil des Gebäudes ist von der kambodschanischen Tradition inspiriert und weist eine kathedralenartige Metallstruktur auf.

Andererseits kann nicht geleugnet werden, dass das Fliegen das teuerste Transportmittel ist. Aber wenn Sie in einem Urlaub mit sehr begrenzter Zeit sind, ist dies wirklich die beste Option, um dies zu berücksichtigen.

Bus von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap
Budgetbewusste Reisende können die Möglichkeit in Betracht ziehen, mit dem Bus von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Siem Reap zu reisen. Die Bustickets sind sehr günstig, aber der Hauptnachteil ist die Reisezeit, da diese Reise den Grenzübergang, die Raststätten, die Wartezeit für das Visum am Grenztor und den Buswechsel in Phnom Penh abdeckt.

Die Busfahrt von Ho-Chi-Minh nach Siem Reap dauert etwa 13 bis 14 Stunden und beinhaltet Haltestellen und Wechselzeiten von einem Bus zum anderen in Phnom Penh (der Hauptstadt Kambodschas, 250 km von Ho-Chi-Minh-Stadt und 330 km von Siem Reap entfernt). Sie werden auch die Grenze überqueren, was zu einer zusätzlichen Wartezeit auf der Reise führen kann. Das Grenztor Moc Bai – Bavet, das die Provinz Tay Ninh in Vietnam mit der Provinz Svay Rieng in Kambodscha verbindet, ist täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Abgesehen von einigen kurzen Abschnitten im Bau zwischen der Neak Loung in Kambodscha und Phnom Penh ist der größte Teil der Straße neu renoviert und in gutem Zustand. Falls Sie kein Kambodscha-Visum im Voraus haben, kann der Busbetreiber in der Regel eine Visagebühr von 33 USD / einmalige Einreise (nur Barzahlung) vereinbaren.

Es gibt mehrere Busunternehmen, die eine Reiseroute zwischen HCMC und Siem Reap betreiben. Die beliebtesten sind jedoch Giant Ibis, Sorya und Mekong Express. Busse haben Liegesitze oder Schlafsitze (abhängig von Ihrem gewählten Bus), um den Komfort für die Fahrgäste während der langen Reise zu gewährleisten. Sie sind auch gut ausgestattet mit Klimaanlage, Flasche Trinkwasser, kaltem Feuchttuch und jeder Bus wird von einem englischsprachigen Reiseleiter an Bord begleitet.

Ein guter Punkt beim Reisen mit dem Bus ist, dass Sie die Möglichkeit haben, die vorbeifahrende Landschaft sowie den lokalen Lebensstil auf dem Weg zu beobachten, den Sie auf jeden Fall vermissen werden, wenn Sie eine Flugoption wählen!

Boot von HCM City nach Siem Reap
Wenn Sie sich bereits im vietnamesischen Mekong-Delta befinden und Ihre Reise nach Kambodscha fortsetzen möchten, ohne nach Saigon zurückzukehren, können Sie bedenken, dass die Reise vom Mekong-Delta nach Kambodscha mit dem Boot erfolgen kann. Die gesamte Reise ist etwas kompliziert und erfordert viel Zeit und Mühe, um sie durchzuführen, schafft aber sicherlich unvergessliche Erinnerungen in Ihr Reisetagebuch. Ausgangspunkt der Bootsfahrt ist Chau Doc – eine kleine Stadt nahe der Grenze zu Phnom Penh (Kambodscha).

Hang Chau ist das beliebteste Schnellbootunternehmen, mit dem Vietnam Travel zusammenarbeitet, um für unsere Kunden zu buchen. Da das Boot am frühen Morgen abfährt, müssen die Passagiere mindestens eine Übernachtung in Chau Doc verbringen. Das Schnellboot fährt um 7:30 Uhr von Chau Doc ab und benötigt 5 bis 6 Stunden, um gegen 12:30 Uhr am Sisowath Quay in Phnom Penh anzukommen. Während dieser Flussfahrt müssen Sie 2 Stopps einlegen: einmal, um die vietnamesische Seite (Vinh) zu verlassen Xuong Grenztor) und einmal in Kambodscha einreisen (Kaam Samnor in der Provinz Prey Veng-Kandal) und mit Hilfe des Bootspersonals ein Kambodscha-Visum erhalten. Die Visagebühr beträgt 33 USD / Einzeleinreise (nur Barzahlung).

Während Sie in Phnom Penh sind, müssen Sie dort übernachten, da der Rest des Bootsteils (Phnom Penh nach Siem Reap) am nächsten Morgen abfahren wird. Nutzen Sie diese Gelegenheit für eine Stadtrundfahrt am Nachmittag, um sich einen Überblick über Phnom Penh zu verschaffen – die pulsierende Hauptstadt Kambodschas. Trotz der jüngsten raschen Veränderungen strahlt die Stadt eine Art provinziellen Charme und Ruhe mit französischen Kolonialvillen und von Bäumen gesäumten Boulevards inmitten monumentaler angkorianischer Architektur aus.

Wenn Sie am selben Tag nach Siem Reap weiterreisen möchten, können Sie ganz einfach einen Flug nehmen oder in einen Bus steigen! Wir empfehlen jedoch einen Zwischenstopp in Phnom Penh für eine kurze Erkundung.

Es gibt manchmal ein Schnellboot vom Sisowath Quay, das um 7:30 Uhr abfährt, und die verbleibenden 250 Kilometer dauern 8 Stunden (oder mehr, abhängig von den Wasserbedingungen) nach Chong Kneas, einem Seehafen und Dorf etwa 12 Kilometer südlich von Siem Reap. Kaufen Sie ein Ticket im Voraus und kommen Sie mindestens eine Stunde vor der tatsächlichen Abfahrtszeit an. Diese Bootsstrecke ist der abenteuerlichste Teil, da das Boot auf dieser Route nur während der Regenzeit von Juni bis November fährt. Darüber hinaus haben die Fähren, die auf dieser Route verkehren, möglicherweise nicht die gewohnten Sicherheits- und Sauberkeitsstandards, und die Bootsfahrt kann sehr heiß werden. Die meisten Menschen bevorzugen es, oben zu sitzen, um eine bessere Sicht zu haben. Nehmen Sie also viel Sonnencreme, tragen Sie eine Schwimmweste und genießen Sie die Fahrt! Schließlich ist es eine 30-minütige Tuk-Tuk-Fahrt vom Abgabepunkt des Bootes (Phnom Krom Port) zum Hauptort von Siem Reap.

Natürlich ist das Reisen mit dem Boot nicht die billigste oder einfachste Option, obwohl es sicherlich eine völlig andere Erfahrung ist als das Reisen mit dem Flugzeug oder Bus, da die Reise Ihnen einen Überblick darüber gibt, wie die Einheimischen am Tonle Sap See leben und Sie über Nacht verbringen müssen Unterkunft auch in Phnom Penh.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.